AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach vielfacher Kritik Jelinek: "Handke hat den Nobelpreis zehnmal verdient"

Für Elfriede Jelinek, selbst Literatur-Nobelpreisträgerin, zähle nur die literarische Qualität.

Elfriede Jelinek
Elfriede Jelinek © (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
 

"Der große Dichter Handke hat den Nobelpreis zehnmal verdient", versichert Elfriede Jelinek auf "news.at". Für sie zähle dabei nur die literarische Qualität. Auch Mitglieder der Schwedischen Akademie hätten ihr 2004 beim eigenen Erhalt des Nobelpreises erklärt, "daß der Preis für nichts andres als die literarische Qualität der jeweiligen Arbeit vergeben wird. Für nichts sonst."

"Man müßte sonst einem antisemitischen Ungeheuer wie Céline jeden literarischen Rang absprechen, und er ist doch zweifellos einer der Bedeutendsten", so Jelinek und nennt als weitere Beispiele Knut Hamsun und Ezra Pound. "Wenn alle in eine Richtung rennen, müssen die Künstler als einzige in die andre, das ist nicht nur ihr Recht, sondern ihre Pflicht, auch wenn ihnen dabei noch so viele entgegenkommen, die keineswegs entgegenkommend zu ihnen sind. Das muß man dann halt aushalten."

Aufgrund seiner Haltung im Jugoslawien-Krieg war nach Zuerkennung des Nobelpreises an Peter Handke erneut eine Debatte über die Preiswürdigkeit des bei Paris lebenden österreichischen Dichters losgebrochen. Die Auszeichnung wird am 10. Dezember in Stockholm überreicht.

Kommentare (6)

Kommentieren
gerbur
0
1
Lesenswert?

Ein Schriftsteller, der

mit Hilfe seines Bekanntheitsgrades in die Rolle des homo politicus schlüpft und mit diesen Aktivitäten echt zweifelhafte bis schändliche Taten legitimieren will, hat sich diese harsche und breite Kritik an seinem Charakter redlich verdient. Sein Können als Schriftsteller wird ja nur von wenigen Menschen angezweifelt.

Antworten
Kikimaus
3
5
Lesenswert?

Aufregung?

Worum geht es genau bei all der Aufregung? Handke ist der beste deutschsprachige Literat der Gegenwart und erhält dafür die höchstdotierte Auszeichnung. Welche seiner Äußerungen erregen bitte sehr die Gemüter? Im Grunde weiss es eh keiner genau, worum es geht, Hauptsache polemisieren!

Antworten
Charly911
3
1
Lesenswert?

Komische Maske.

Oder ist das doch ein Mensch? Wer kann das beantworten?.

Antworten
bimsi1
8
4
Lesenswert?

Ist ds wirklich ein Lob?

Wenn Frau Jelinek sagt, Herr Handke habe sich den Nobelpreis zehnmal verdient, frage ich mich, ist das wirklich ein Lob?

Warum nur zehnmal?

Antworten
brosinor
9
17
Lesenswert?

Danke Frau Jelinek!

Sie sind eine der wenigen der ich zutraue sich in der Materie wirklich auszukennen.

Antworten
docholliday
4
4
Lesenswert?

@brosinor

Danke brosinor!wer keine Ahnung von Literatur hat zeigt den roten Daumen und das sind leider so viele.

Antworten