SpittalSozialmarkt hat auch im Lockdown geöffnet

Der Sozialmarkt Spittal in der Kirchgasse hat auch im Lockdown von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Sozialmarkt hat geöffnet © KK/SOMA
 

Der Lockdown trifft jene Menschen, mit geringem Einkommen besonders hart. Für sie hat der Sozialmarkt Spittal/Drau nach wie vor geöffnet. Zu finden ist der Sozialmarkt in der Kirchgasse 4a. Geöffnet hat er von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr.

Sozial bedürftige Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Kärnten haben, EU-Bürger sind, sowie Asylberechtigte mit Bestätigung des Landes Kärnten dürfen hier einkaufen. Voraussetzung ist ein Einzeleinkommen netto bis 1100 Euro, Ehepaare bis 1600 Euro und je Kind plus 100 Euro. Pro Woche darf man um insgesamt maximal 30 Euro einkaufen.

Einkaufskarte

Benötigt wird dafür ein Lichtbildausweis, Verdienstnachweis, Meldezettel. Damit erhalten Sie eine Einkaufskarte direkt im Geschäft. Die Einkaufskarte muss bei jedem Einkauf an der Kasse vorgelegt werden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.