Great Taste Awards Klagenfurter Chili-Weltmeister räumte in London groß ab

Der Klagenfurter Tommy Hlatky erzielte in Großbritannien mit seiner Chili-Sauce die Höchstwertung von drei Sternen. Dazu Bestnoten für vier weitere Saucen aus dem Sortiment des Chilisaucen-Weltmeisters.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Tommy Hlatky mit einer der fünf Urkunden.
Tommy Hlatky mit einer der fünf Urkunden. © Bernhard Schindler/KK
 

Auszeichnungen ist der 29-jährige Thomas Hlatky mittlerweile  gewohnt. Der Klagenfurter startete 2016 mit der professionellen Produktion seiner eigenen Chili-Sauce, die den Namen "Tom´s Hot Sauce" trägt. Im Dezember 2020 setzte er sich bei den „Scovie Awards 2021“ in New Mexico gegen 741 Konkurrenten durch. Im selben Jahr erzielte er bei den „Hot Pepper Awards“ in New York den Weltmeistertitel.
Seit Kurzem hat der Chili-Weltmeister eine ganze Handvoll weiterer Auszeichnungen in der Tasche.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!