Geisterhaus"Es musste ohne Strom und Wasser gehen"

Das Haus Kardinalplatz 8 in Klagenfurt verfiel jahrelang, weil Immobilienfirma unauffindbar war. Nur wenige Mieter harrten aus. Jetzt plant Grazer Unternehmen eine Millionen-Sanierung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nistende Vögel und verstopfte Dachrinnen sollen bald der Vergangenheit angehören.
Nistende Vögel und verstopfte Dachrinnen sollen bald der Vergangenheit angehören. © Hannes Krainz
 

Die kaputte Schaufensterscheibe wurde vom neuen Hausmeister provisorisch repariert, der Gehweg und der Eingang sind gekehrt. Das sind kleine Verbesserungen, aber für den Künstler Centauri Alpha sind sie ein großer Schritt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!