Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona in Kärnten98 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Die meisten Ansteckungen sind in der Altersgruppe der 45- bis 54-Jährigen zu verzeichnen. Kein weiterer Todesfall.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
98 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Land Kärnten
98 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Land Kärnten © (c) photoguns - stock.adobe.com
 

98 Neuinfektionen und 100 Genesene wurden in Kärnten von Dienstag, 9 Uhr, bis Mittwoch, 9 Uhr, gemeldet. Aktuell sind 1073 Kärntner mit dem Coronavirus infiziert. Die meisten Neuinfektionen - 23,1 Prozent - sind in der Altersgruppe der 45- bis 54-Jährigen zu verzeichnen.

77,6 Prozent der Ansteckungen passierten in der letzten Woche im Haushalt, 8,6 Prozent in der Freizeit, 5,9 Prozent in Bildungseinrichtungen und 4,9 Prozent bei der Arbeit.

Stabil bleibt die Situation in den Krankenhäusern. 54 Personen werden derzeit in Spitälern behandelt, 8 davon intensivmedizinisch. Todesfälle waren in den letzten 24 Stunden keine zu beklagen, die Zahl der insgesamt an oder mit Corona Verstorbenen bleibt daher bei 798.

 

Kommentare (4)
Kommentieren
EvilC
1
8
Lesenswert?

8000 Tourismusangestellte wurden vorgerreiht

... denke das erklärt warum Sie noch nicht dran sind

Matilda3110
3
8
Lesenswert?

45 - bis 54 jährige....

.. mein Schatz und ich fallen in diese Altersgruppe, sind beide voll berufstätig und exponiert und weit und breit noch keine Impfung in Sicht..... ich hoffe, wir kommen bald dran

chh
1
4
Lesenswert?

Es kommen in Kärnten derzeit

rein vom Alter her bereits unter 60 jährige dran. Also noch ein wenig Geduld, wird nimmer lange dsuern.