Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tote Frau in BadewanneMord an Schwangerer: Jetzt kommt dritter Mann ins Spiel

Zeugin sah zehn Tage vor der Tat in Neu-Feffernitz einen Unbekannten am Balkon der dreifachen Mutter. Verdächtiger war zu diesem Zeitpunkt mit der Familie in Kroatien. Handydaten ausgewertet.

Eine Nachbarin beobachtete, wie zehn Tage vor dem Mord ein Unbekannter die Wohnung der 31-Jährigen über diesen Balkon verließ
Eine Nachbarin beobachtete, wie zehn Tage vor dem Mord ein Unbekannter die Wohnung der 31-Jährigen über den Balkon verließ © KLZ/Helmuth Weichselbraun
 

Im Mordfall von Neu-Feffernitz kommt plötzlich ein dritter Mann ins Spiel. In welcher Beziehung er zur 31-Jährigen stand, die am 17. August tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde, ist noch unklar.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen