AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

'"Unverzichtbar für Versorgung"Steirische Industrie: Produktion wird aufrechterhalten

Steirische Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung unterstützen Empfehlungen der Bundesregierung, halten aber auch fest, dass es zu keinen Werkschließungen oder Produktionsstopps kommt.

© (c) wi6995 - Fotolia
 

In einer gemeinsamen Mitteilung betonen die steirische Wirtschaftskammer und die Industriellenvereinigung Steiermark, dass sie "die Empfehlungen der Bundesregierung unterstützen, dass möglichst viele Berufstätige ihre Arbeit von zu Hause erledigen sollen". Hervorgehoben wird aber auch, dass dies "jedoch in vielen Bereichen der Wirtschaft, insbesondere in der industriellen und gewerblichen Produktion von Gütern und Dienstleistungen, die zur Aufrechterhaltung der Versorgungskette bzw. der strategischen Lieferketten unverzichtbar sind, nicht möglich" sei.

Weiters heißt es: "Wir empfehlen daher, (nur) mit jenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Fernbleiben vom Arbeitsplatz zu vereinbaren, die an den unverzichtbaren Produktionsprozessen nicht unmittelbar teilnehmen müssen."

Es sei zudem festzuhalten, "dass die nun gesetzten Maßnahmen (Ausgangsbeschränkungen usw.) in keiner Weise Werksschließungen, einen Produktionsstopp oder etwas Ähnliches für die österreichische Industrie oder das produzierende Gewerbe vorsehen oder notwendig machen".

Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.