In ÖsterreichAutohandel fordert Ökoprämie ab Mai

Der durch die Coronakrise gebeutelte Autohandel fordert eine Ökoprämie analog jener von 2008, um den Verkauf von Neufahrzeugen anzukurbeln. Schon im Mai sollten die Konsumenten die Prämie nutzen können.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Autohändler können die Einbußen durch den Shutdown nicht aufholen. Sie befürchten Rabattschlagen und fordern eine Ökoprämie © APA
 

Der durch die Coronakrise gebeutelte Autohandel fordert eine Ökoprämie analog jener von 2008, um den Verkauf von Neufahrzeugen anzukurbeln. Burkhard Ernst, Obmann des Wiener Fahrzeughandels: „Die Politik darf keine Zeit verlieren, damit Österreich mit Schwung aus der Coronakrise kommt und die Konjunktur wieder Fahrt aufnehmen kann. Dazu benötigen die Konsumenten ein klares Signal, dass die Binnennachfrage gestärkt wird. Eine Ökoprämie für Neufahrzeuge ist ein erfolgreiches Instrument der Krisenbewältigung. Während der Finanz- und Wirtschaftskrise im Jahr 2009 haben wir gute Erfahrungen gemacht. Schon im Mai sollten die Konsumenten die Prämie nutzen können.“

Bonus von 1500 bzw. 3000 Euro

Außerdem ist eine Ökoprämie auch eine große Chance für den Umweltschutz. Entscheiden sich Konsumenten für ein Neufahrzeug und lassen gleichzeitig ihren alten Pkw (Abgasklassen Euro 0 bis 2) verschrotten, sollten sie einen Bonus in Höhe von 1500 Euro erhalten. Für Elektrofahrzeuge und Fahrzeuge mit umweltfreundlichem Antriebsmotor plädiert Ernst für eine Prämie in Höhe von 3000 Euro.

Die Pkw-Tageszulassungen sind im März im Vergleich zum Vorjahresmonat laut Statistik Austria um 69,3 Prozent eingebrochen. Im Jänner 2020 wurden um 16,1 Prozent weniger Pkw für einen Tag zugelassen, im Februar gab es noch ein Plus von 31,2 Prozent. Im ersten Quartal insgesamt sanken die Tageszulassungen um 29,4 Prozent auf 2462 Pkw.

Im ersten Quartal fielen die Auto-Neuzulassungen um ein Drittel auf 54.680 Fahrzeuge.

Kommentare (1)
wabra149a
0
1
Lesenswert?

Eine Ökoprämie

sollten jene bekommen, die ihr Auto verschrotten lassen und sich keines mehr kaufen! Diese Krise ist die beste Gelegenheit, umzudenken und sich vom exzessiven motorisierten Individualverkehr loszusagen. Die Zukunft sind Carsharing, Öffis und das Fahrrad. Verkehrswende jetzt!