AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BillaBeim Wurstkauf eigene Boxen mitbringen

Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeits-Strategie testet die Lebensmittelkette-Billa nun, wie gut unverpackter Käse und unverpackte Wurst bei den Konsumenten ankommen. Sie sollen selbst ihre Mehrwegboxen mitbringen.

Billa Sujet Logo
© Weichselbraun/KLZ
 

In 22 ausgewählten Billa-Filialen in ganz Österreich wird den Einsatz von mitgebrachten Mehrwegboxen getestet. Dort kann man Käse und Wurst ab sofort auch unverpackt kaufen.

In Graz sind die Filialen Alte Poststraße, Andritzer Reichstraße und Grazerstraße dabei. Auch die Filiale in der Peggauer Grazer Straße macht mit. In Kärnten ist keine Filialen darunter.

 

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

unterhundert
0
0
Lesenswert?

hatten wir auch schon einmal,

dies wurde aus bedenklichen gute Hygiene Gründen schnell wieder verboten.

Antworten
ichbindermeinung
0
0
Lesenswert?

Butterbrotpapier

vielleicht könnte man das alte Butterbrotpapier für die Verpackung von Wurst/Käse wieder einführen oder irgendwelche Plastikfreie Alternativen.

Antworten
Hausschuh
0
1
Lesenswert?

Nein danke!

Diese selbst mitgebrachten Behaeltnisse bringen dann den Reinigungszustand der einzelnen Haushalte in die Wurstabteilung. Wenn ich mir da das eine oder andere Gefaess vorstelle !! 😬Angreifen wird es auch die Verkaeuferin hinter der Theke. Und dann geht es wieder an die Wuerste. Nein, das bitte nicht !!!

Antworten