Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hotels öffnen ihre Türen Wie Testmöglichkeiten Kärnten als Urlaubsdestination attraktiv machen können

Im Livestream der Kleinen Zeitung haben Beherberger und Gastronomen über die Öffnung am 19. Mai und die damit zusammenhängenden Probleme und Hoffnungen diskutiert. Gefordert wird unter anderem die Einrichtung von Testpunkten in touristischen Gebieten und die verstärkte Bearbeitung des deutschen und holländischen Marktes.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Barbara Ertl, Josef Petritsch, Otmar Michaeler und Manuela Tiefenbacher haben mit dem Chef des Wirtschaftsressorts der Kleinen Zeitung in Kärnten über Probleme und Hoffnungen in Zusammenhang mit der Öffnung im Tourismus diskutiert © Markus Traussnig
 

Ab 4. November 2020 haben sich die Hoteltüren nur für Geschäftsreisende und Kurgäste geöffnet. Nach mehr als einem halben Jahr coronabedingter Zwangspause dürfen jetzt wieder "normale Urlauber" beherbergt werden. Uwe Sommersguter, Leiter des Wirtschaftsressorts der Kleinen Zeitung in Kärnten, hat im Livestream mit vier Branchenexperten über Hoffnungen, Probleme, Märkte, die Testfrage und die Wichtigkeit der Saisonverlängerung gesprochen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.