In ÖsterreichFaire Füllung: Manner wird größter Partner von Fairtrade

Der weltweit bekannte Süßwarenproduzent aus Österreich setzt für alle Waffeln und Schnitten fair gehandelten Kakao ein und wird damit größter Schokoladen-Partner von Fairtrade in Österreich. Schnitten werden nicht teurer, versichert das Unternehmen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fair gehandelte Kakaobohnen für Österreichs Schnitten © Manner/Bernhard Noll
 

Eine „heilige Kuh“ sei die Marke Manner, sagt Hartwig Kirner, Geschäftsführer von Fairtrade Österreich – und spricht von einem „extrem tollen Schritt“, den man nun nach „langer Überzeugungsarbeit“ verkünden dürfe. Der österreichische Exportschlager in Sachen Süßwaren – Manner – stellt die Produktion aller Waffelprodukte auf Fairtrade-Kakao um.

Kommentare (3)
reschal
1
1
Lesenswert?

Cool - Challenge

Gefällt mir. Es braucht weitere Firmen die folgen. Suchard - ihr seid nun dran.

Digitalabo
3
9
Lesenswert?

Bitte Manner ohne Palmfett

Es wäre sehr wünschenswert wenn Männer in seinen Produkten auf das Palmfett verzichten würde. Bitte verwendet hochwertigeres/nachhaltigeres Fett bei euren leckeren Produkten. Danke!

melahide
0
2
Lesenswert?

Finde

ich auch. Es steht auch drauf: „Originalrezept seit 18irgendwas...“. Ob da auch schon Palmfett drin war?

Aber, ich glaub, einige der wenigen Marken aus dem Supermarkt die auf Palmfett verzichten sind Bahlsen ..