AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Raub im SportgeschäftArbeitsschuhe statt Skianzug

Bei einem Einbruch im Vorjahr wurde „Sport Mario“ in Voitsberg komplett ausgeräumt. Der Inhaber hat sich jetzt neu orientiert und setzt auf die Nischen "Arbeitsbekleidung" sowie Textildruck und Stickttechnik.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mario Hirzenberger hat sich am Standort beim "Blue Sky" Einkaufszentrum in Voitsberg neu ausgerichtet © Heike Krusch
 

Krisen bieten auch eine Chance. Als das Geschäft „Sport Mario“ im November des Vorjahres ausgeraubt wurde, war Inhaber Mario Kirzenberger wie vor den Kopf gestoßen. „Sechs Monate vor Weihnachten, wir hatten Vollstand bei den Waren. Es war eine Katastrophe.“ Das Geschäft wurde für drei Monate zugesperrt. „Wir hatten ja keine Waren mehr und so kurzfristig bekommt man bei Sportartikelherstellern auch nichts nach.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren