AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zeugen gesuchtEinbrecher räumen Sportgeschäft komplett aus

Ein Fachgeschäft für Sportbekleidung und -ausrüstung in Voitsberg wurde in der Nacht auf Samstag, den 10. November 2018, von unbekannten Tätern leergeräumt. Die Einbrecher hatten die Tür aufgebrochen und die gesamte Markenware mitgenommen.

Inhaber Mario Kirzenberger in seinem leergeräumten Sport- und Bekleidungsgeschäft © Rainer Brinskelle
 

Der Schock beim Betreiber des Sportbekleidungsgeschäfts "Sport 2000 Mario" in Voitsberg sitzt noch tief. Fast alle Kleiderständer und Regale in dem Geschäftslokal sind leer. "Die Ware wurde gerade erst für das Weihnachtsgeschäft eingeräumt", schildert Inhaber Mario Kirzenberger. In der Zeit zwischen Freitag, den 9. November, um 19 Uhr und Samstag, den 10. November, um 7 Uhr, hatten bislang unbekannte Täter vermutlich mit einem Brecheisen die Tür aufgebrochen und daraufhin Bekleidung, Schuhe, Rucksäcke und Sportartikel gestohlen.

Beim Aufsperren des Lokals am Dienstagmorgen war der Einbruch entdeckt worden. Die Inhaber alarmierten sofort die Polizei, die die Ermittlungen aufnahm. Die Spurensicherung untersuchte den Tatort. "Wir müssen nun eine Großinventur machen, um nachvollziehen zu können, was alles fehlt", erläutert Kirzenberger.

Nur Markenware

Gestohlen wurden Winterjacken, Sportschuhe aller Art, Bekleidung, Rucksäcke und Sportutensilien, wobei es die Einbrecher vor allem auf Markenware abgesehen hatten. Die Höhe des Schadens ist aktuell noch nicht abzuschätzen, er könnte sich aber im fünfstelligen Eurobereich bewegen.

Die Tür wurde offenbar mit einem Brecheisen aufgebrochen Foto © Rainer Brinskelle

Unterdessen bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen zur Tat und zu den Tätern, möglicherweise hat jemand in der Nacht ein auffälliges Fahrzeug vor dem Geschäftslokal in der Grazer Vorstadt 19 in Voitsberg, direkt neben dem Einkaufszentrum Blue Sky, gesehen? Die Polizeiinspektion Voitsberg (Tel. 059 133-6190) sowie jede andere Dienststelle nimmt Hinweise zur Tat entgegen.

Kommentare (1)

Kommentieren
walter1955
4
9
Lesenswert?

jetzt aufeinmal diskutiern

bis jetzt hies es immer "es kann kein Kommentar abgegeben werden
Forrenregeln beachten
u.somit ist das mein
lezter Kommentar

Antworten