Gesellschaft im Wandel der ZeitViele spannende Projektideen bei Passailer Symposium

Von 9. bis 11. September suchten in Passail während dem Symposium "Gesellschaft im Wandel der Zeit" viele kreative Köpfe nach neuen Projektideen betreffend Themen wie Klimaschutz und Wirtschaft. Jetzt geht es an die Umsetzung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Passailer Bürgermeisterin Eva Karrer, Philsophin Lisz Hirn, Coach Matthias Florian und Coach und Autorin Verena Florian © Foto Andrea
 

Es wurde interessiert Vorträgen von Prominenz wie Wirtschaftsforscher Stephan Schulmeister oder Philosophin Lisz Hirn gelauscht. Es wurde diskutiert - sowohl in Arbeitsgruppen als auch mit Unternehmern wie Chocolatier Josef Zotter. Es wurden viele neue, kreative Ideen gesponnen, um künftig Problematiken wie Klimawandel oder Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.