Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Freitag, 18.30 UhrStadt Gleisdorf lädt zu Infoveranstaltung über Einbahnring

Am 1. August startet in der Gleisdorfer Neugasse der Pilotversuch, den Einbahnring auf eine Spur zu reduzieren, dafür aber einen Radweg in beide Richtungen einzuführen. Die Stadt setzt auf viel Kommunikation und lädt daher am Freitag um 18.30 Uhr ins Forum Kloster ein.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
So wird die Verkehrsführung rund um das ehemalige Bezirksgericht in Gleisdorf ab 1. Oktober ausschauen © The Renderers
 

Die Präsentation gab es schon Anfang Juni, in gut einer Woche ab 1. August ist es jetzt so weit und in Gleisdorf wird von der Bahnübersetzung in der Grazer Straße und der Neugasse (bis zur Kreuzung Schillerstraße) der Einbahnring für den Autoverkehr probeweise einspurig geführt. Dafür wird es einen Radweg in beide Richtungen geben.

Kommentare (1)
Kommentieren
multifire
0
1
Lesenswert?

Neugasse

Meine Frage dazu wie lange ist der Test Abschnitt und wie Sehr wurde der Abschnitt zur Zeit frequentiert?