Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leibnitz, DeutschlandsbergNeun südweststeirische Ärzte machen bei landesweiter Impfaktion mit

Am 22. Juli startet eine steiermarkweite Impfaktion bei ausgewählten Hausärzten. Im Bezirk Leibnitz machen sieben und in Deutschlandsberg zwei Ärzte mit. Die Aktion soll möglichst rasch und unkompliziert über die Bühne gehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Hausärzte starten am Donnerstag, dem 22. Juli, eine unkomplizierte Impfaktion für alle ab 18 Jahren
Hausärzte starten am Donnerstag, dem 22. Juli, eine unkomplizierte Impfaktion für alle ab 18 Jahren © EXPA/JFK
 

Wien und Graz haben es vorgemacht, jetzt starten auch die niedergelassenen Ärzte landesweit eine rasche und möglichst unkomplizierte Impfaktion. Am Donnerstag, dem 22. Juli, können sich Interessierte ab 18 Jahren die erste bzw. zweite Impfung beim Hausarzt holen. Notwendig dafür ist lediglich eine Ankündigung beim jeweiligen Arzt. "Ich muss nur wissen, wie viele letztlich kommen, sonst habe ich zu viel oder zu wenig Impfstoff lagernd", sagt Peter Sigmund, der seine Ordination in Gamlitz betreibt und von der Impfaktion begeistert ist. Neben ihm machen noch sechs weitere Hausärzte im Bezirk Leibnitz mit, in Deutschlandsberg sind es zwei.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren