Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

9 Plätze - 9 SchätzeDer "Mühlen-Peter" ist der große Gewinner

Der schönste Fleck Österreichs liegt in der Steiermark: die Strutz Mühle. Erbauer Peter Fürbass freut sich über den Sieg bei „9 Plätze - 9 Schätze“. Jetzt heißt es den Besucheransturm richtig zu bewältigen.

Peter Fürbass (80) holt mit seinem Lebenswerk, der Strutz Mühle, den ersten Platz bei "9 Plätze - 9 Schätze"
Peter Fürbass (80) holt mit seinem Lebenswerk, der Strutz Mühle, den ersten Platz bei "9 Plätze - 9 Schätze" © Daniela Brescakovic
 

An diesem Tag lässt Peter Fürbass seine urige Schaumühle etwas mehr rattern als sonst. Schließlich gibt es dafür einen guten Grund: Der 80-Jährige holte am Nationalfeiertag mit seiner Strutz Mühle den bundesweiten Sieg für die Steiermark in der ORF-Sendung „9 Plätze - 9 Schätze“, die noch dazu mit 1,1 Millionen Zusehern eine Rekordquote erzielte.

Kommentare (4)
Kommentieren
AndiK
3
13
Lesenswert?

Der Herr Bürgermeister

kann sich schon mal ein vernünftiges Parkleitsystem u Abfallkonzept einfallen lassen

jaenner61
0
12
Lesenswert?

ist sicher eine riesengroße ehrung...

für sein lebenswerk, aber ich befürchte, dass ihm der trubel bald zu viel werden wird. mit der ruhe dort, ist es mit sicherheit vorbei.

Genius
2
15
Lesenswert?

Gratulation...

Gratulation dem hochverdienten Gewinner!
Werde mir sicher diese tolle Mühle ansehen!

Hildegard11
2
44
Lesenswert?

Herzliche Gratulation..

.
.von Steirer zu Steirer.