AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wehrmachtslager in Unterzeiring?Arbeitskreis Schloss Hanfelden sucht dringend nach Zeitzeugen

Gerüchten zufolge soll sich im Schloss Hanfelden in der Gemeinde Pölstal einst ein Kleiderdepot der deutschen Wehrmacht befunden haben. Nun bittet der Arbeitskreis um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Restaurator Robert Fürhacker vom Arbeitskreis Hanfelden
Restaurator Robert Fürhacker vom Arbeitskreis Hanfelden © Sarah Ruckhofer
 

Die Geschichte des Renaissanceschlosses Hanfelden in Unterzeiring (Gemeinde Pölstal) ist gut erforscht. Seit Gründung des interdisziplinären Arbeitskreises Hanfelden im Jahr 2015 steht das im 15. Jahrhundert erbaute Schloss im Fokus von konservatorischen und wissenschaftlichen Aktivitäten. Mehrere archäologische Grabungen förderten bereits erstaunliche Funde zutage. "Uns interessiert aber auch die jüngere Geschichte des Schlosses", erklärt Restaurator Robert Fürhacker vom Arbeitskreis. "Speziell aus der Kriegszeit, aber auch der Zeit nach 1945 haben wir noch wenige Erkenntnisse."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.