AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SPRACHTALENT

Junger Leobener beim Esperanto-Weltkongress

Jan Kozousek (14) aus Leoben beschäftigt sich intensiv mit der Kunstsprache Esperanto. Bald möchte er am 100. Esperanto-Weltkongress teilnehmen, der im französischen Lille stattfindet.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Jan Kozousek (14) aus Leoben spricht fließend Esperanto © Andreas Schöberl-Negishi
 

Jan Kozousek hat beim mehrsprachigen Redewettbewerb „Sag‘s Multi“ einen Soloauftritt hingelegt. Die fremdsprachige Hälfte von Kozouseks Rede verstanden hat bis auf Hans Michael Maitzen, Präsident des Österreichischen Esperantoverbandes, der in der Jury saß, wohl niemand. Jedenfalls: Der 14-jährige Kozousek, Schüler des BG/BRG Leoben Neu, ist beim Bundesfinale von „Sag‘s Multi“ dabei, das am 26. Februar in Wien in Szene geht.

Kommentare (1)

Kommentieren
hejmo
0
1
Lesenswert?

Einfach großartig

Die Iniative von Jan ist nachahmenswert. Es eröffnen sich für ihn neue Perspektiven weltweit. Reges Internet auf Esperanto, auf allen Kontinenten Pasporta Servo - günstige Übernachtungen
Ich kann Sie beruhigen. Hans-Michael Maitzen war nicht der einzige unter den Zuhörern, die Esperanto können.
Übrigens in Wien gibt es das Intern.Esperanto-Museum als Teil der Nationalbibliothek

Antworten