AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TagesvorschauAlles rund um die Wochenmitte in Graz

Das Wichtigste kurz und bündig zusammengefasst - Tagesprogramm für die Kleinen inklusive: 7 Infos für Graz, mit denen Sie gut informiert durch den Mittwoch, den 17. April, kommen.

Wer die Morgensonne genießen will, sollte noch die richtige Jacke dabei haben © A. W. Tengg
 

1. Wetter

Auch am Mittwoch ist durchwegs sonniges Wetter zu erwarten. Untertags gibt es ein paar hohe oder mittelhohe Wolken, sie stellen sich aber nur vorübergehend vor die Sonne. In der Früh ist es mit knapp über null Grad noch sehr frisch, am Nachmittag wird es mit 18 Grad sehr mild. Der Wind dreht von Süd auf Nordost und frischt leicht auf.
Von einem Tief über Südosteuropa ziehen am Gründonnerstag Wolken über die Steiermark. Die Sonne scheint vorübergehend weniger oft. Es bleibt trocken. Der Wind weht mäßig. Es bleibt dabei mild, die Tageshöchsttemperaturen erreichen bis 16 Grad. Hier finden Sie den Wetterausblick Richtung Ostern.

2. Luftgüte und Pollenflug

Die Ozonkonzentrationen werden leicht ansteigen. Es gibt vor allem durch Birke und Platane mäßigen Baumpollenflug.

3. Verkehr & Öffis

Hier ein Überblick über die neuen Baustellen in der Karwoche.
- Alte Poststraße/Reininghausgründe: Umbau der Straßen; Verlegung von Strom-, Gas-, Fernwärme- Wasserleitungen im Bereich; Reininghausstraße bis Wetzelsdorfer Straße und Kratkystraße im Bereich Alte Poststraße bis Südbahnstraße (Totalsperre in diesem Bereich); Umfahrung in beide Fahrtrichtungen über Ersatzstraße (Reininghausgründe - Unesco-Esplanade);
Linksabbiegeverbot stadtauswärts von der Wetzelsdorfer Straße in die
Alte Poststraße (Umfahrung über Don Bosco). Zeitraum: derzeit bis 31.12.2019
- Bereich Eggenberger Straße bis Reininghausstraße: Neuverlegung einer Schienentrasse von der Eggenberger Straße bis zum Gelände der ehemaligen Hummelkaserne; Totalsperre inkl. Kreuzung Eckertstraße/ Köflachergasse bis Reininghausstraße bis Dezember 2020!
Großräumige Umfahrung über Gaswerkstraße / Eggenberger Allee,
bzw. Kärntner Straße - Eggenberger Gürtel.
- In der Andritzer Reichsstraße (Bereich Kreuzung Grazer Straße) gibt es von 16.04. bis 17.04. eine Postenregelung.
- In der Lagergasse gibt es voraussichtlich bis 28.06. eine Totalsperre im Bereich Sturzgasse bis Am Innovationspark.
- Fahrbahnumlegung und Postenregelung von 17.04. bis 25.07. in der Liebenauer Hauptstraße (Bereich Banngrabenweg/ Konrad-Hopferwieser-Gasse/ Wichnergasse/ Trenkgasse).
- Von 23.04. bis 31.05. Totalsperre in der Peterstalstraße 133-197 mit Umleitung über Petersbergenstraße - Hohenrainstraße - Savenauweg - Waltendorfer Hauptstraße.
- In der Riesstraße gibt es im Bereich Hochfeldweg ab dem 25.03. bis zum 30.04. eine Postenregelung von 8 bis 16.30 Uhr.
- In der Schmiedgasse (Landhausgasse bis Albrechtgasse) gibt es ein Fahrverbot für Radfahrer - kontrollierte Schiebestrecke! Im Bereich Raubergasse gibt es für Radfahrer eine Wartepflicht.
- In der Stempfergasse wird bis 07.06. im Bereich Herrengasse bis Bischofplatz die Fußgängerzone saniert.
- In der Triester Straße werden im Bereich Lazarettgürtel bis Lauzilgasse ab dem 08.04. bis 26.04. zwischen 20.30 Uhr und 5.30 Uhr Asphaltierungsarbeiten in beide Fahrtrichtungen durchgeführt.
- In der Waagner-Biro-Straße im Bereich Dreierschützengasse bis HNr. 99 gibt es bis 18.04. eine Postenregelung von 8 bis 17 Uhr.
- In der Wetzelsdorfer Straße kommt es zwischen 10.04. und 18.04. zwischen 20 und 6 Uhr im Bereich Sahlaweg zu einer halbseitigen Sperre.
- Posten- bzw. Ampelregelung in der Wiener Straße (Bereich AVL) zwischen 23.04. und 14.06.
- In der Zusertalgasse gibt es von 15.04. bis 19.04. eine Totalsperre im Bereich Hochsteingasse bis Droste-Hülshoff-Gasse mit lokaler Umfahrung.

Fahrgastinformationen für Bus und Bim finden Sie hier.

4. Eine Busfahrt, die ist lustig

Eine Busfahrt, die ist schön. Und streckenweise sogar gratis?! Derzeit testen die Graz-Linien einen neuen Elektrobus aus Frankreich, der auf den Namen "Heuliez" hört (und mittlerweile zu Iveco gehört). Wer in diesen speziellen Bus auf den Strecken der Linien 34, 50, 60 und 64 einsteigt, darf kostenlos mitfahren. Bis Ende April soll der Solobus auf diesen Buslinien eingesetzt werden. Parallel läuft ja der im April 2017 gestartete Testbetrieb mit bulgarischen Elektrobussen weiter - und soll um Fahrzeuge ergänzt werden, die Wasserstoff antreibt.

5. Kinderprogramm

  • Workshop-Oster Special
    Für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Im Theaterspiel mit der Geschichte von Graz gibt es viele Stars: den 16-jährigen Arnold Schwarzenegger, die Kochbuchautorin Katharina Prato oder den Osmanen vom Palais Saurau, aber diesmal stiehlt der Osterhase allen die Show. Beim Geschichteworkshop in der Ausstellung "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt" geht es gemeinsam mit dem Osterhasen auf die Suche nach Ostereiern. Anmeldung unter: (0316) 872 76 00
    WO: GrazMuseum
    WANN:
    Mi. & Mo., 17./22. April, 10-12 Uhr

  • Osterei! Osternest! Osterfest!
    Österliche Schnitzeljagd für Familien. Rund um Ostern gibt es für Kinder im Volkskundemuseum viel zu entdecken: Warum versteckt der Osterhase eigentlich bunte Eier? Wieso zünden wir große Feuer an und essen geweihtes Fleisch? Diesen und noch vielen weiteren Fragen werden wir zusammen auf den Grund gehen. Und vielleicht findet sich ja am Ende der österlichen Schnitzeljagd auch das eine oder andere süße Osterei.
    WO: Volkskundemuseum
    WANN: Mi./Do./Fr., 17. bis 19. April, 14 Uhr

  • Offenes Atelier
    Gemeinsames Malen und Töpfern für Groß und Klein. Im Kinderatelier gibt es die Chance selbst zu denken und selbst zu handeln. Eine Phase ohne Druck und ohne Zensuren. Stattdessen gibt es Ermutigung. Auf diese Weise kann das Kind Vertrauen in sich selbst entwickeln. Das Kind lernt, im Umgang mit fließenden Farben und frei zu formendem Ton, spielerisch zu entspannen und gleichzeitig hochkonzentriert zu arbeiten. Anmeldung: 0676-96 27 202
    WO: Kinderatelier Vasata (Schützenhofgasse 25)
    WANN: Mi., 17. April, 15 Uhr

  • Walgeschichten
    Theater mit Christina Scheutz. Eine österreichisch-englische Koproduktion mit Live-Musik. Ab 4 Jahren. Die kleine Marie ist so oft alleine zuhause. Aber heute hat sie keine Lust alleine zu sein! „Lieber Wal, bitte komm und spiel mit mir“, schreibt sie an den Wal. Und der kommt und nimmt sie in seine Ozeanwelt mit. Lustige und fantastische Begegnungen erwarten sie dort. Bis der Abend kommt und Marie müde wird.
    WO: FRida & freD Kindermuseum
    WANN: Di. bis Fr., 16.-19. April, 16 Uhr

Nichts für Sie dabei?

Hier geht's zum Veranstaltungskalender für den Mittwoch.

6. Caritas-Bilanz: Winternothilfe

3265 Nächtigungen in der Winternotschlafstelle in Graz, 160 Meldungen ans Kältetelefon und mehr als 50 Freiwillige im Einsatz gegen Not. Diese Bilanz hat die Caritas der Diözese Graz-Seckau zur diesjährigen Winterhilfe gezogen. Das Kältetelefon war täglich von 1. Dezember bis 31. März aktiv. Dazu waren, angeleitet von Mitarbeitern der Caritas, freiwillige Caritas-Helfer und Freiwillige des Malteser Hilfsdienstes insgesamt mehr als 2200 Stunden im Einsatz. 169 Männer, 28 Frauen und fünf Kinder konnten in Winternotschlafstellen versorgt werden.

7. Wir sind für Sie da

Haben Sie Anregungen, Ideen, Fotos oder Videos, die Sie mit den Lesern und Usern der Kleinen Zeitung teilen wollen? Dann melden Sie sich. Wir sind unter graz@kleinezeitung.at erreichbar. Oder schreiben Sie uns auf fb.com/k leine.graz.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.