Youtube-ProjektDrei Powerfrauen nähen sich ins TV

Statteggerin Juanita Guerra Arellano ist Initiatorin eines Kreativ-Projekts, das international für Aufsehen sorgt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Juanita Guerra Arellano, Laura Gil und Natalia Carvajal
Juanita Guerra Arellano, Laura Gil und Natalia Carvajal © KK
 

Hilos Viajeros - "Reisende Fäden" - nennt sich ein Projekt, dem sich drei in der Steiermark lebende Kolumbianerinnen verschrieben haben.  Juanita Guerra Arellano, Laura Gil und Natalia Carvajal sind fest davon überzeugt, mit dem Kreativ-Projekt "Millionen Menschen auf dieser Welt zu erreichen". Denn: "Kreativität, Ausdauer und Liebe zur Arbeit sind wesentliche Aspekte, um bei Projekten einen Schritt nach vorne zu machen."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!