Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Die besten Grazer AprilscherzeKnäuel-Kurs mit Katze, Hundeborg, Havarien mit Rad und Schiff

Rechtzeitig zum 1. April verborgt die Stadtbibliothek auch süße Hunde. Ein Stoffwarengeschäft in Fernitz-Mellach bietet Handarbeitskurse für Katzen. Und auf der Hauptradroute kam es zur folgenschweren Havarie.

Was am 1. April so alles in Graz passiert ist - unglaublich! © 
 

Die Grazer Stadtbibliothek hat ihr Portfolio vor etwas mehr als einem Jahr von Büchern, DVDs und CDs auch auf viele andere Dinge ausweitet. "Dingeborg" heißt das mittlerweile gut angenommene Angebot: In der Mediathek in der Vorbeckgasse stehen auch Alltagsgegenstände zum Ausborgen bereit, von der Eismaschine über den Winkelmesser bis zur Hängematte. Mittlerweile sind es aber nicht nur Dinge: Wie die Stadtbibliothek auf ihrem Facebook-Account berichtet, gibt es nun auch "Hundeborg". "Ab heute könnt ihr nicht nur Werkzeuge und Küchenutensilien ausborgen, sondern auch knuddelige Vierbeiner! Den Anfang macht die entzückende 'Josephine'", heißt es da.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

pregwerner
0
3
Lesenswert?

U-Boot statt U-Bahn

Der Grazer Bürgermeister Nagl hat den neuesten Polithit veröffentlicht:
"Anstatt eine Milliardenteure U-Bahn zu bauen, fahren wir einfach mit dem U-Boot in der Mur!", so der Bürgermeister.

Die Mur durchquert bereits die wichtigsten Stadtabschnitte. Da brauchen wir nur noch ein paar U-Boote den Flussverlauf, auf und abfahren bzw. tauchen zu lassen.

Teure Grabungen werden überflüssig. Günstige U-Boote wurden uns bereits von Russland angeboten. Der atomare Antrieb macht die Wasserfahrzeuge zwar gefährlich, dafür jedoch erschwinglich. Anbindungen Richtung Hochsteiermark und Slowenien sind ebenso bereits vorhanden!

Das Beste: Die Murinsel wird zur zentralen Hauptstation. Alles bereits vorhanden!

Wir Politiker sehen uns mit dieser Verkehrslösung sehr vertraut: Da wir es gewohnt sind unterzutauchen, wenn es an der Oberfläche zu hektisch wird.