Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Anzeige schlecht lesbarVerein Fahrgast fordert Aufrüstung der alten Straßenbahn-Garnituren

Während die Stadtpolitik über Sinn und Unsinn einer Mini-Metro debattiert, kümmert sich der Verein Fahrgast um das bestehende ÖV-Angebot. Eine Forderung: Das Nachrüsten alter Straßenbahnen.

Straßenbahn Graz
Um welche Linie handelt es sich da? Der Verein Fahrgast kritisiert die schlecht lesbaren Anzeigen bei alten Straßenbahnen © Fahrgast
 

Wie hältst du es mit der U-Bahn für Graz? Um diese Frage kommt man aktuell nur schwer herum, wenn es um den öffentlichen Verkehr geht. Der Verein Fahrgast, der als Interessensvertretung der Öffi-Kunden agiert, kümmert sich mit seiner aktuellen Forderung aber nicht um die fernere Zukunft, sondern um das aktuelle ÖV-Angebot.

Kommentare (1)
Kommentieren
wabra149a
0
10
Lesenswert?

Na, das wird doch keine Millionen kosten.

Und wenn man bedenkt, dass die neuen Garnituren frühestens im Herbst 2024 fahren werden, würde sich das wohl schon noch rentieren.