Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dringender AppellWK-Obmann: "Lage in der Grazer Wirtschaft spitzt sich zu!"

In der Grazer Wirtschaftskammer macht sich Unmut breit. Forderungen für teilweise Geschäftsöffnungen nach Ostern werden laut.

Die Sporgasse ist menschenleer, die Geschäfte sind geschlossen © FUCHS Juergen
 

„Wenn nicht umgehend etwas passiert, wird Graz sich nachhaltig verändert haben: Wir werden viele uns allen bekannte Geschäfte und Lokale verlieren und damit auch eine Vielzahl an Arbeitsplätzen“, sagt der Grazer WK-Regionalstellenobmann Paul Spitzer. Tatsächlich steigen die Arbeitslosenzahlen derzeit in einem enormen Ausmaß.

Kommentare (9)

Kommentieren
gonde
2
3
Lesenswert?

WK-Obmann: "Lage in der XXXXXX Wirtschaft spitzt sich zu!"

Bitte die "XXXXX" durch beliebige Stadt (Dorf) ersetzen! Aber in "XXXXX" kann er sich nicht wichtig machen.

zyni
1
5
Lesenswert?

Das wäre natürlich wünschenswert,

aber unrealistisch. Wird wohl eher Mitte Mai. Vorausgesetzt es sind alle diszipliniert.

styrianprawda
3
2
Lesenswert?

Die Sporgasse ist menschenleer

Warum dann die vielen Räder?

zyni
0
5
Lesenswert?

Für die gilt das Abstandhalten

natürlich nicht .....😊

styrianprawda
0
2
Lesenswert?

@zyni

Und die kommen alle wie dahin? Wo die Straßen doch menschenleer sind?

zyni
0
1
Lesenswert?

Vielleicht wohnen in der Sporgasse

auch Menschen? 😏

checker43
3
2
Lesenswert?

Verstehe

ich richtig? Die WK fordert, dass die WK einen halben Monatsumsatz bis spätestens nächste Woche auszahlt?

Trieblhe
1
3
Lesenswert?

Nein,

das haben Sie falsch verstanden.

checker43
0
0
Lesenswert?

Wer

soll die Zahlung dann leisten?