GastronomieViele Grazer Wirte hatten schon damit gerechnet: Alle Lokale müssen am Dienstag schließen

Am Samstag hatten einige Wirte noch angekündigt, in der kommenden Woche bis 15 Uhr offenhalten zu wollen. Kürzlich gab der Bundeskanzler bekannt: Ab Dienstag bleiben alle Lokale geschlossen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Lokale und Gastgärten waren am Samstag in Graz noch geöffnet. Mit Dienstag sperren alle zu.
Lokale und Gastgärten waren am Samstag in Graz noch geöffnet. Mit Dienstag sperren alle zu. © Andrea Rieger
 

Sah es am Samstag noch so aus, als könnten Restaurants und Lokale weiterhin bis 15 Uhr geöffnet haben, ist nun klar: Die Lokale müssen genauso wie die Geschäfte (außer Supermärkte, Apotheken und Geschäfte für den dringenden täglichen Bedarf!) mit Dienstag schließen. Das gab die Regierung am Sonntagvormittag bekannt. Ohnehin hatten viele Wirte mit einer generellen, endgültigen Sperrstund' für alle Lokale gerechnet.

Kommentare (1)
GustavoGans
0
6
Lesenswert?

Ich muss mich wiederholen

Wenn dies alles die Existenz der Betriebe bedroht, wieso setzt man dann nicht die Mietzahlungen aus. Setzt die Kreditraten aus. Meldet die Mitarbeiter Kurzzeit an.
Wenn alles ausgesetzt wird, kommen wir gut über die Krise. Und in drei oder sechs Monaten machen wir dort weiter wo wir heute aufhören.