AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Grazer GemeinderatNagl will einen neuen "Fachbeirat für Natur"

Nach dem Aus für den alten Naturschutzbeirat will Bürgermeister Nagl nun einen neuen "Fachbeirat für Natur".

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Siegfried Nagl Bürgermeister Graz
Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) © Juergen Fuchs
 

Das Aus für den alten Naturschutzbeirat soll den Weg frei für Neues machen. Das zumindest ist der Plan von Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP), der im Gemeinderat den alten Beirat abgeschafft hat: "Aus seelischen und gesundheitlichen Gründen will ich daran nicht mehr teilnehmen."

Kommentare (4)

Kommentieren
jahcity
0
2
Lesenswert?

Architekturbeirat!

Alles zubetonier!Die grausigsten Betonburgen seit bestehen der Stadt Graz mit Styropor, Kunststoffputz, Kunststofffenster, Kunststofffarbe, Kunststoffboden.... Alles Plastik und billig und wertlos! Das ist Nagl seine Welt!!

Antworten
SagServus
0
4
Lesenswert?

Das Ziel: ein kleines, kompaktes Expertengremium anstelle des 35-köpfigen Naturschutzbeirates ohne klare Agenda.

Darf ich raten?

Die Experten kommen aus dem Umfeld von Nagel und natürlich sind dann alle Denkmalprojekte unseres Brügermeisters mit der Natur völlig kompatibel uns super.

Antworten
checker43
0
2
Lesenswert?

Ich

nominiere Abnicker aus diversen Stadtbehörden und Vertreter von Baufirmen in den Beirat. Endlich kein Widerspruch, so gut für die Seele.

Antworten
2a20bb3e96a90e7e7885ffc9bfc7f636
0
3
Lesenswert?

"Fachbeirat" klingt genauso wie er dann seine Arbeit machen muss:

Du machst was ich sage - und für unabhängige Studien gebe ich dir das Ergebnis vor.
Außer du willst mein Fachbeirat gewesen sein...

Antworten