Steirer des TagesEin Samariter im außerordentlichen Einsatz

Der junge Grazer Daniel Derajić (22) wurde als Österreichs außerordentlicher Zivildiener des Jahres ausgezeichnet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Daniel Derajić (dritter v. l.) ist Zivildiener des Jahres 2020
Daniel Derajić (dritter v. l.) ist Zivildiener des Jahres 2020 © Paul Gruber
 

Dass ihm sein gemeinschaftlicher Dienst so viel Anerkennung und letztlich sogar einen Preis einbringen würde, hätte sich Daniel Derajić noch vor gut einem Jahr nicht denken können. Genau zu diesem Zeitpunkt entschied sich der heute 22-Jährige nämlich für seinen Zivildienst. „Das Bundesheer war für mich nie eine Option, weil ich die Monate nutzen und den Menschen unbedingt etwas zurückgeben wollte.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!