Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wegen ErmittlungenNun wurde weiterer steirischer Islamlehrer suspendiert

Drei Lehrer gerieten ins Visier des Verfassungsschutzes, einer durfte bis jetzt weiter unterrichten. Nach Gesprächen lenkte der Fachinspektor für islamische Religion ein

Operation Luxor
Operation Luxor Anfang November mit Razzien auch in Graz © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Drei steirische Islamlehrer sind im Zuge der Operation Luxor im Umfeld der Muslimbruderschaft ins Visier des Verfassungsschutzes geraten. Zwei davon (ein Bundes- und ein Landeslehrer) wurden darauf umgehend vom Dienst suspendiert, ein Pflichtschullehrer durfte aber weiter unterrichten (wir berichteten exklusiv). Jetzt wird aber auch dieser Islamlehrer vom Unterricht abgezogen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.