AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Rückkehr zur ZiffernnoteZoff um das Zeugnis: "Kinder nicht in ein Raster zwängen"

An einer Volksschule in Vorarlberg wurde scharf gegen die Bewertung mit Noten protestiert. Auch an steirischen Volksschulen herrscht Unruhe - aber nicht nur wegen der Ziffernnote.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© (c) APA/HANS PUNZ (HANS PUNZ)
 

Zoff um das Zeugnis: Aus Protest gegen die verpflichtende Bewertung mit der Ziffernnote sollten alle Kinder einer Vorarlberger Volksschule dieses Schuljahr im Zeugnis lauter Zweier bekommen. Erst kurz vor dem Zeugnis verzichteten die Lehrer auf die Protestaktion. Auch in der Steiermark herrscht Unruhe unter den Volksschullehrern. Doch nicht nur wegen der Rückkehr zur Notenpflicht. Verpflichtend ist nun nämlich auch, dass die Schüler eine schriftliche Erläuterung zu den Noten bekommen. Diese werden die steirischen Volksschüler bald schon in der Schulnachricht, also dem Semesterzeugnis, finden: "Viele Lehrer haben sich deshalb bei uns gemeldet. Das wurde kontrovers diskutiert", sagt Hermann Zoller, Leiter des Pädagogischen Diensts in der Bildungsdirektion.

Kommentare (4)

Kommentieren
lsrfstmk
0
3
Lesenswert?

Zdrahal

Herr Dir Zdrahal weiß, wie gerade im ersten Schuljahr der Umstellung der Leistungsbeurteilung viele beschreibende Beurteilungen von Seiten des Ministeriums ermöglicht werden. Niemand verlangt seitenweise Leistungsbeschreibungen. Ziffernnoten wurden von vielen Lehrern und Eltern gefordert, um Klarheit zu ermöglichen.

Antworten
Aleksandar
1
9
Lesenswert?

Kompetenzraster

Grundsätzlich ist der vom Ministerium zur Verfügung gestellte Kompetenzraster eine Hilfe bei der Beurteilung. Keinesfalls wird die Beurteilung eines Kindes in ein Raster gezwängt, wie Zdrahal es behauptet. Will er nach "Bauchgefühl" beurteilen?

Antworten
uno01
4
16
Lesenswert?

Die armen Kinder

Zum Glück haben wir früher das überlebt an den Schulen mit einen Zeugnis wo man mit Noten beurteilt worden ist.

Antworten
Geerdeter Steirer
4
9
Lesenswert?

Da kommt wieder eine altbekannte Redeweise zu tragen ...........

"Warum einfach, wenn es umständlich auch geht !"

Die Bürokratie schlägt hier auch unnötigerweise durch und erzeugt wieder einmal immensen Mehraufwand und Kosten !!

Antworten