AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Pöllau & PöllaubergPfarrstreit: Bischof Krautwaschl und Pfarrer Ibounigg haben sich geeinigt

Roger Ibounigg bleibt Pfarrer von Pöllauberg, gibt aber Pöllau ab - das gaben der steirische Oberhirte und der oststeirische Priester Montagabend bei der Abendmesse in Pöllau bekannt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Friedensgruß zwischen Pfarrer Roger Ibounigg und Bischof Krautwaschl bei der Abendmesse am Montag
Friedensgruß zwischen Pfarrer Roger Ibounigg und Bischof Krautwaschl bei der Abendmesse am Montag © Franz Brugner
 

Einen Kompromiss dürfte es nun in der Causa Ibounigg geben. Wie berichtet, hatte Bischof Wilhelm Krautwaschl vergangenen Montag den Priester gebeten, seine beiden Pfarren Pöllau und Pöllauberg zu verlassen. In den darauffolgenden Tagen machten sich dann vor allem Anhänger des als konservativ geltenden Priesters für dessen Verbleib stark.

Kommentare (5)

Kommentieren
KIIIKIKI
4
5
Lesenswert?

j

Der Herr Bischof hat gestern wirklich die treffenden Worte gefunden!
Der FRIEDE ist das wichtigste!!!
Ich danke Ihm für die ehrfürchtigen Worte und die vielen, sehr vielen Menschen, jeden einzelnen, die indirekt in Pöllau Zeugnis gaben, Glauben und Mitmenschlichkeit zu praktizieren!
Manchen Menschen gelingt dies einfach nicht, jenes nachzuvollziehen, sind selbst von sich so eingenommen.
Sie suchen Streit, Unruhe, persönliche Verleumdungen.
Jene Menschen sind unfähig, in Problemen Lösungen zu finden; sind
weder zu Gesprächen, noch zu Kompromissen bereit, sie denken nur an sich selbst.
Sie handeln nicht nach dem Herzen, sondern mit dem weltlichen Gedanken der Macht und des Profits.
Sie agieren mit Hass und keiner Wertschätzung an den Nächsten.
Schämen Sie sich!!! Gibt es nicht genug Probleme in dieser Welt?
Gerade bei uns, im ach so friedlichen Österreich!
Seien sie einfach froh, und danken Sie Gott, dass sie Sie gesund sind , wie wertvoll jeder Tag ist, wie dankbar man sein kann, morgens als gesunder Mensch wach zu werden, wie gut es einem geht, soviele Menschen sterben jeden Tag an Krebs, seien sie einfach zufrieden und leben Sie das Leben, für sich selbst und in Bezug an der Liebe zum nächsten!

Antworten
AIRAM123
6
14
Lesenswert?

Pöllau atmet auf

Danke

Antworten
Johann1
42
20
Lesenswert?

Pfarrer Ibonig

Der den derzeitigen Pfarrer nicht mag kann auch ausbleiben und kann eine andere Kirche besuchen, ich kann den Bürgermeister oder Bezirkshauptmann auch nicht sofort austauschen, er hat sich nichts zu Schulden kommen lassen, manche glauben man kann alles sofort absetzen🙈🙈🙈

Antworten
Hieronymus01
3
11
Lesenswert?

@Johann

Einen dünneren Vergleich hab ich noch nicht gelesen.
Ein Bürgermeister wird vom Volk gewählt. Glaub kaum dass dieser Pfarrer die 50% schaffen würde.
Ein BH wird vom Land bestellt und kann auch abberufen werden.
Und was ist oder macht dieser Pfarrer?

Antworten
Nixalsverdruss
10
29
Lesenswert?

Wie schaut es mit dem Gehorsam aus ...

Herr Pfarrer Ibounigg?

Antworten