AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Regen über NachtGlatteis ließ es im Großraum Graz und im Osten krachen

Die Nacht hat den südlicheren Landesteilen Regen gebracht. Der kalte Boden ließ die Feuchtigkeit gefrieren - mehrere Glatteis-Unfälle im Berufsverkehr waren die Folge.

WINTERWETTER: 'GLATTEIS IN OSTOeSTEREICH'
Auf den Straßen und Gehwegen war es am Morgen in vielen Landesteilen spiegelglatt © APA/HERBERT PFARRHOFER
 

Zwar bleiben die südlichen Landesteile im krassen Gegensatz zum Norden weiterhin schneelos, doch die Nacht auf Montag brachte teils Regenfälle mit sich. "Der Boden war stellenweise so kalt, dass sich umgehend Glatteis gebildet hat", warnte Albert Sudy von der Zamg am frühen Morgen. Im Raum Graz bis nach Laßnitzhöhe und St. Radegund und Weiz waren die Straßen spiegelglatt. Die Folgen ließen nicht lange auf sich warten. Im Berufsverkehr krachte es gleich mehrmals, zahlreiche Feuerwehren mussten zu Einsätzen ausrücken.

An die Autofahrer erging daher die Warnung, besonders vorsichtig zu fahren. Weitere Niederschläge sind für den Süden derzeit nicht zu erwarten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.