Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weltcup-Auftakt SöldenDas "Erlebnis Live-Sport" ist ohne Zuschauer ... gespenstisch

Man hat alles versucht in Sölden, um den Weltcup-Auftakt so "normal" wie möglich zu gestalten. Aber das Fehlen der Fans kann man eben nicht wettmachen. Also: Strengen wir uns an!

© KLZ
 

Man hat sich alle Mühe gegeben, es zu überspielen. Aber das Fehlen von 10.000 oder mehr Zuschauern kann man nicht mit Musik und Stadionsprechern überspielen. Das schafft nicht einmal Sölden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren