Zweite LigaKSV-Verteidiger Kvakic wechselt in die Ukraine

Zweitligist Kapfenberg muss einen weiteren Abgang hinnehmen: Innenverteidiger Amar Kvakic wechselt zu Metalist 1925 Kharkiv in die Ukraine.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Amar Kvakic verlässt den KSV in Richtung Ukraine
Amar Kvakic verlässt den KSV in Richtung Ukraine © GEPA
 

Eine Woche vor dem Start in die neue Cup-Saison verzeichnet Zweitligist Kapfenberg einen herben Abgang. Abwehrspieler Amar Kvakic, der erst im Februar seinen Vertrag langfristig verlängert hatte, verlässt die Obersteirer und wechselt in die Ukraine. Dort schließt er sich Erstliga-Aufsteiger Metalist 1925 Kharkiv an. Der 18-jährige Bosnier, der schon mehrfach in den U-Nationalmannschaften seines Landes zum Einsatz gekommen ist, hatte am Mittwoch das Trainingslager der "Falken" in Gußwerk verlassen und fehlte am Freitag beim Fototermin.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!