Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärnten leistete PionierarbeitAlle Bundesländer übernehmen "Kärnten Läuft"-Konzept

Sportreferenten-Konferenz endete, dass alle Bundesländer das „Kärnten Läuft“-Konzept für Veranstaltungen übernehmen wollen. Mit Time-Slots beim Start ergibt sich ein Abstand von 30 bis 40 Metern zwischen den Sportlern.

PK Kaernten Laeuft 2020
© Markus Traussnig
 

Prinzipiell begrüßt wurden die neuerlichen Lockerungen im Sport- und Veranstaltungsbereich von den Sportreferenten aller Bundesländer. Doch die heute vom Bund den Ländern nur zum Teil übermittelte Verordnung wirft neue Fragen auf. Zwar wurden die Zahlen für zulässige Zuschauer erhöht, aber wurde auf die Athleten bzw. Teilnehmer von Sportveranstaltungen vergessen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren