AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nadine Fest und Co.Wenn Ski-Asse das Terrain wechseln

"Wir hatten immer zwei Eis-Einheiten, die echt extrem fordernd waren."

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ÖSV-Skifahrerin Nadine Fest macht beim Trainingslager in St. Pölten auf der Eisfläche eine gute Figur
ÖSV-Skifahrerin Nadine Fest macht beim Trainingslager in St. Pölten auf der Eisfläche eine gute Figur © GEPA (2)
 

Die letzten beiden Ski-Saisonen hat sich die Arriacherin Nadine Fest definitiv anders vorgestellt. Sie setzte sich zu sehr unter Druck, wie sie verrät: „Ich hab es nicht geschafft, im Weltcup aufzuschließen. Das war ein Riesen-Brocken, da ich es mir einfach anders vorgestellt habe. Doch ich hab daraus gelernt. Ab jetzt gibt’s nur Vollgas mit Fokus auf den Riesentorlauf.“ In den letzten Wochen tankte die 21-Jährige im Olympiazentrum in Klagenfurt Kondition. „Auch zwei intensive Trainingscamps mit den ÖSV-Damen hab ich absolviert. Von Jumping Fitness, Radfahren über Tennis bis hin zu Schwimmen war alles dabei.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren