AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neuer Coach für Ferlachs Damen"Miro hat das Herz am rechten Fleck"

Handballcoach Barisic wechselt zum U21-Team. Zwei Slowenen sind im Anmarsch. Urbancic kommt aus Trofaiach.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Miro Barisic mit seinen Töchtern
Miro Barisic mit seinen Töchtern © KLZ/Weichselbraun
 

Der Erfolgscoach der Ferlach/Feldkirchen-Damen, Miro Barisic, führte Anna Kavalar, Lisa Ogris und Co. letzte Saison sensationell und in souveräner Manier in die höchste österreichische Spielklasse (WHA). Nun ist es aber an der Zeit für frischen Wind. Barisic wechselt in erster Linie auch berufsbedingt zu Ferlachs U21-Herren-Team und wird zusätzlich in der Kampfmannschaft als Co-Trainer fungieren. An seiner Stelle wird ein slowenisches Duo die ehrgeizigen Damen übernehmen. „Sie sind zwei absolute Koryphäen in ihrem Bereich und werden am 1. Juli der Mannschaft vorgestellt. Und was auch kein Nachteil ist, dass sie sofort Spielerinnen aus der slowenischen Akademie abstellen könnten“, verrät Sektionsleiter Wolfgang Buchbauer zumindest bereits ein paar wenige Details.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren