AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Rannegger im Interview"Man muss den Drachen fliegen lassen"

Nach dem Rücktritt von Harald Rannegger als GAK-Obmann übernimmt ein Trio die Klub-Führung. Rene Zielser, Matthias Dielacher und Jörg Pavek stehen nun dem Klub vor.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Harald Rannegger © Gepa
 

 

Harald Rannegger ist nach sieben Jahren als Obmann des GAK am Donnerstag zurückgetreten. In einem Interview spricht das bisherige "rote Oberhaupt" über die Beweggründe für seinen Schritt in die zweite Reihe und wie die Zukunft des GAK aussehen kann. Rannegger: "Man muss den Drachen fliegen lassen." Ob er auch in Hinkunft dem Vorstand des GAK angehören wird, kann er noch nicht sagen. Dafür thematisiert er die Stadiondiskussion in Graz und sagt, was er vom Stadtrivalen SK Sturm hält.

Kommentare (1)

Kommentieren
hansi01
1
12
Lesenswert?

Einen herzlichen Dank für die hervorragende Arbeit

Und alles gute dem neuer Vorstand, damit wir eines Tages wieder ein Grazer Derby in der höchsten Spielklasse erleben.

Antworten