Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Altach - Hartberg 2:2Flecker bringt den Hartbergern den Ausgleich - verdient

Hartberg ist ab 17 Uhr in Altach zu Gast. Hier verpassen Sie nichts.

 

In Altach will Hartberg den nächsten großen Schritt Richtung Klassenerhalt und einen möglichen Platz im Europacup machen. Als Siebenter (oder Achter) der Tabelle ist die Qualifikation für das internationale Geschäft ja noch möglich.

Zwei Siege gegen Altach - wenn St. Pölten einmal nicht gewinnt - reichen der Elf von Markus Schopp für den Klassenerhalt. Und der Grazer schickt eine Elf auf den Rasen, die in dieser Zusammenstellung heuer noch nie gespielt hat.

Andreas Lienhart kehrt als Rechtsverteidiger in die Mannschaft zurück. Tobias Kainz, der diese Position zuletzt gespielt hat, rutscht eine Reihe nach vor ins zentrale Mittelfeld. Aber: Auch Bakary Nimaga und Matija Horvat stehen in der Startelf.

Im Angriffszentrum spielt, wie zuletzt gegen St. Pölten, Seifedin Chabbi. Der Stürmer wird vorne von Rajko Rep und Florian Flecker unterstützt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren