Bei Sturm zum DauerläuferAndreas Kuen: "So viele Kilometer habe ich noch nie abgespult"

Andreas Kuen sieht seine bisherigen Leistungen bei Sturm selbstkritisch. Am Sonntag geht es für den Tiroler in Graz gegen Ex-Klub Rapid. Das Europacupticket ist das große Ziel.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Andreas Kuen
Andreas Kuen © GEPA pictures
 

Als der SK Sturm zu Beginn der Saison Andreas Kuen von Mattersburg verpflichtet hat, betonte der Tiroler, möglichst viel Spielpraxis sammeln zu wollen. Bis auf eine Ausnahme absolvierte der 26-Jährige sämtliche Partien im Trikot der Grazer. Der eigentliche Zehner muss sich auf der für ihn ungewohnten halblinken Mittelfeldposition zurechtfinden. „Unsere Spielweise ist viel intensiver als in Mattersburg, wo ich mir den ein oder anderen Weg ersparen durfte. So viele Kilometer wie in dieser Saison bei Sturm habe ich sicher noch nie abgespult“, sagt Kuen grinsend. „Dank unserem Trainerteam haben wir uns aber eine gute Fitness aufgebaut, die wir für diese Spielweise brauchen.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.