AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bundesliga-RekordHistorisch! Haaland traf schon wieder doppelt

Erling Haaland ist nicht zu stoppen. Der Norweger traf auch in seinem dritten Spiel für Dortmund - und jedes Mal zumindest doppelt. Sieben Tore in drei Bundesligaspielen hat vor dem 19-Jährigen noch keiner erzielt.

Erling Haaland
Erling Haaland © AP
 

Gegen Union Berlin stand Erling Haaland erstmals in der Startelf von Borussia Dortmund. Dieser Umstand hinderte ihn nicht daran, Tore zu erzielen. Beim 5:0 der Borussia war der Norweger abermals doppelt erfolgreich. Im dritten Einsatz traf Haaland zum dritten Mal mehrfach. In seinem ersten Spiel für den BVB hatte der 19-Jährige drei Mal getroffen, seither jeweils zwei Mal.

Sieben Tore in drei Bundesliga-Spielen bedeuten Bundesliga-Rekord. Auch gegen Union gilt: Wenn Haaland auf das Tor schießt, dann geht der Ball auch rein. In seinen drei Partien für den BVB wurde noch kein Torschuss Haalands pariert. Am beeindruckendsten ist aber die Zeit, die der Mittelstürmer pro Tor braucht: Sagenhafte 19 Minuten!

Kommentare (6)

Kommentieren
SoundofThunder
17
7
Lesenswert?

🤔

Wird nicht lange dauern bis ihn die Bayern holen. Borussia ist ja deren Selbstbedienungsladen. Lewandowski ,..... Ob die Salzburger ihn nicht zu billig hergegeben haben?

Antworten
Carlo62
0
1
Lesenswert?

Haaland geht bei Bayern so lange nicht...

...wie Lewandowsky dort ist. Und man kann den Halland auch nicht zum Bankerlsitzer degradieren, dazu ist er zu gut.

Antworten
mani0723
3
10
Lesenswert?

Salzburg

konnte ihn nicht für mehr verkaufen, die Ablösesumme wurde vertraglich festgesetzt bevor er begann die Fussballwelt mit seinen Leistungen zu verzaubern.
Denke der Bursche wird noch so einiges erreichen in seiner Karriere, hoffentlich aber nicht bei Bayern.
Der gehört aufgrund seiner Physis ins Mutterland des Fussballs.

Antworten
Lodengrün
1
6
Lesenswert?

Er ist

ohne Zweifel ein Riesentalent. Aber so geht es auch nicht weiter. Ich hoffe er verliert nicht die Bodenhaftung die es dann braucht das Tal zu überwinden. Er hat aber, so scheint es, einen guten Beraterstab. Denke Manu, und da wärs leicht gewesen hinzukommen, wäre zu früh gewesen. Da hätte ein ganz anderer Erwartungsdruck geherrscht.

Antworten
Balrog206
4
5
Lesenswert?

Tja

Vertrag ist Vertrag Sound angeblich hatte wie oft üblich eine Ausstiegsklausel in dieser Höhe !
Abwarten, spielt wirklich top zur Zeit wirkt extrem erdig und zu die Unsympathler wird er hoffentlich net wechseln ! Ist genau beim richtigen Klub !

Antworten
SoundofThunder
2
4
Lesenswert?

Meines Wissens war Dortmund schon pleite und die Bayern haben denen geholfen.

Schon deswegen gingen u.a. Lewandowski zu den Bayern. Wer weiß mit wieviel Kreide der BVB bei den Bayern immer noch in der Miese steht.Aber wir können es eh nicht ändern. Und Haaland wird es sicher selber am besten wissen was für ihn am besten ist.

Antworten