Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tokio 2020Marco Asensio, Dani Alves und Eric Bailly für Olympisches Fußballturnier nominiert

Die Kader des Olympischen Fußballturniers stehen nun endgültig fest.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Marco Asensio ist einer der prominentesten Fußballer in Tokio © (c) AFP (JAVIER SORIANO)
 

Knapp zwei Wochen vor dem Auftakt der Olympischen Spiele in Tokio stehen die Kader bei den Fußballteams der Männer und Frauen fest. Das teilte der Fußball-Weltverband (FIFA) am Mittwoch mit. Bei den Nationalmannschaften der Männer finden sich Spieler wie der Spanier Marco Asensio von Real Madrid, Ex-Barcelona-Spieler Daniel Alves (Brasilien) oder Manchester Uniteds Verteidiger Eric Bailly (Elfenbeinküste).

Deutschland greift unter anderem auf die Bundesliga-Kicker Nadiem Amiri (Bayer Leverkusen), Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) und Max Kruse (1. FC Union Berlin) zurück. Bei den Spielerinnen stößt man auf bekannte Namen wie US-Star Megan Rapinoe, die Niederländerin Lieke Martens sowie Brasiliens Legende Marta.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren