Defensivallrounder Links, rechts, Mitte: WAC-Allzweckwaffe Amar Dedic fühlt sich überall wohl

WAC-Leihspieler Amar Dedic hat heuer die meisten Minuten absolviert – und das auf gleich drei Positionen. Der ÖFB sollte den bosnischen U21-Nationalspieler nicht abschreiben. Dedic: "Jetzt zählt meine Leistung beim Verein. Alles andere kommt von selbst."

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - BL, A.Klagenfurt vs WAC
Dedic ist beim WAC seit Saisonstart eine fixe Größe © GEPA pictures
 

In der Viererkette gibt es keine Position, die vom erst 19-jährigen Amar Dedic nicht bespielt werden kann. Der Leihspieler aus Salzburg macht bei seinen Leistungen den Eindruck, auch eine Reihe davor auf einer Doppel-Sechs eine gute Figur machen zu können. Die Red-Bull-Schule zeigt sich in vielen Belangen: Ballbehandlung, Übersicht, Zweikampfverhalten, Offensivdrang. „Die unterschiedlichen Positionen sind kein Problem für mich. Ich fühle mich überall wohl“, sagt Dedic.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.