Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-ImpfungNach Protestwelle: Regierung hebt Impfpause auf

Strategiewechsel: Impfungen werden vorgezogen, auch über 85-Jährige außerhalb der Altersheime werden geimpft. Mit dem neu zugelassenen Moderna-Impfstoff können bis Ende März über 500.000 Österreicher geimpft werden.

Moderna-Impfstoff: Zulassung ist da
Moderna-Impfstoff: Zulassung ist da © Photothek via Getty Images (Florian Gaertner)
 

Die politische Schubumkehr wurde um ein Uhr früh fixiert. Während Mittwochnacht in der ZiB 2 die neue Gesundheitsdirektorin das Unerklärliche zu erklären versuchte und mit freundlicher Verzweiflung um Verständnis für die „hochkomplexe Herausforderung“ der Impfung in den Pflegeheimen sprach, alles, nur um den 12. Jänner und das skandalös lange Zuwarten irgendwie zu rechtfertigten, da brannte im Bundeskanzleramt noch Licht: Kanzler Sebastian Kurz und Gesundheitsminister Rudolf Anschober saßen beieinander und versuchten fieberhaft, im Beisein von Experten den Impfplan neu aufzusetzen, um die Wogen der Kritik abzufangen und den fatalen Eindruck Zehntausender gebunkerter Impfdosen durch eine Brachial-Intervention zu beseitigen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hakre
0
1
Lesenswert?

!

Wo kann ich mich anmelden, wenn ich mich impfen lassen will?

gb355
1
11
Lesenswert?

na ja..

UNSER STAAT IST EIN TRAUERSPIEL!
Erst Impfung herbeisehnen, dann 3x Lockdown
dann eine IMPFPAUSE ....
Das ist doch wirklich zum Kotzen!
Ich wurde per App zum Anti Impfvolksbegehren aufgerufen.
---- Das grenzt wirklich an Schizoprenie

Lodengrün
0
3
Lesenswert?

Nicht ärgern

nur wundern. Was mich dabei aufregt. Sie tun so als ob sie alles richtig machen, fühlen sich nicht im mindestens für irgendetwas schuldig. Jeder Mensch macht Fehler, überhaupt wenn die Sache so wie bei Covid neu ist, dann steht man aber dazu. Davon spürt man aber bei unseren Koryhäen nichts.

bitteichweisswas
1
6
Lesenswert?

Das kommt eben raus ...

... wenn Politik etwas ankündigt und die Beamten (deren Zuarbeit nicht gerade harmonisch ist) umsetzen müssen/sollten.
Ähnlich wie bei den Massentest die jetzt verschoben, dann wieder verschoben und momentan abgtesagt wurden. Die Leute vom Roten Kreuz, der Feuerwehr und den Gemeinden waren organisiert und standen bereit - aber wenn das Land Steiermark mal schnell umschwenkt: Die ausführenden Leute werden wohl so flexibel sein und mithupfen (Achtung! Sarkasmus!)

VH7F
2
15
Lesenswert?

Monatelang gab es keine Impfung und die Regierung regte mit Impfpflicht auf,

jetzt gibt es sie und die Regierung ist nicht fähig/willens diese auch zu verimpfen?! Ein Trauerspiel.

rebuh
3
10
Lesenswert?

Der wirkliche Skandal ist allerdings,

Das sich ca. 50% in den Heimen nicht impfen lassen! Aber dann schreien ich darf meine Enkel nicht sehen!

sistra
0
22
Lesenswert?

Wo kann ich meine 92 jährige, pflegebedüftige Mutter, in der Steiermark zur Impfung anmelden.

Es ist ein Trauerspiel, dass es noch nicht einmal möglich ist, seine Bereitschaft zur Impfung anzumelden.

Don Papa
7
18
Lesenswert?

Impfstart

seit Beginn der Pandemie war klar, dass früher oder später ein Impfstoff zur Verfügung stehen wird. Jetzt tut man so als wäre man davon total überrascht worden und es keine Möglichkeit gab, sich darauf vorzubereiten. Dann wird erklärt wie kompliziert alles ist und dann kommt der Messias und spricht ein "Machtwort". Chaos und Selbstbeweihräucherung ohne Ende. Da fehlen einem die Worte und viele haben es noch immer nicht durchschaut.

Ba.Ge.
9
5
Lesenswert?

... und viele haben es noch immer nicht durchschaut.

Haben Sie denn durchschaut, wozu so ein Zirkus mit uns veranstaltet wird?
Dann klären Sie mich bitte auf 🤷🏼‍♀️

gof1234
0
38
Lesenswert?

Jojo

vor allem die "Steirischen VerantwortungsträgerInnen" haben sich nach 40 Impfungen wahrlich eine Pause verdient. Der Winterschlaf zieht hoid übers Land! Kann ma nix mochen.

gof1234
1
23
Lesenswert?

Na sigst as

mit a bissl Druck hackelns eh wos.

Hanst99
0
21
Lesenswert?

Fragt einfach den nächsten Fischhändler

oder Amazon oder die Post. Die ganzen Paketdienste sind nach Weihnachte vermutlich eh unterbeschäftigt. Lasst Profis das machen.

scionescio
5
45
Lesenswert?

Die Armen müssen noch spät in der Nacht zusammensitzen um einen Plan auszuarbeiten ...

... da stellt sich schon die Frage, warum das nicht schon längst passiert ist und worauf sie gewartet haben!
Jedes Miniunternehmen wäre in kürzester Zeit insolvent, wenn die Bundesregierung im Management verantwortlich wäre - warum diesen unerfahrenen und unfähigen Populisten manche Wähler ganz Österreich überantworten, verstehe ich beim besten Willen nicht!

Don Papa
1
15
Lesenswert?

@scio

bei Tag sind sie wahrscheinlich für die nächste PK oder den Auftritt im Fernsehen gecoacht und gebrieft worden, da war keine Zeit ;-)

Mein Graz
4
17
Lesenswert?

@scionescio

Denen kam wohl Weihnachten und Neujahr dazwischen, und dann kamen ja nur 3 Hl. Könige, und nicht 4.
Kann man wirklich erwarten, dass eine Regierung an Feiertagen arbeitet, wo die meisten anderen nix tun? Bei DER kärglichen Entlohnung?
Da muss man doch ein bissl Nachsehen haben - meinen manche. Ich nicht.

SoundofThunder
3
28
Lesenswert?

Warum?

Die selbst verordnete Impfpause schlägt hohe Wellen. Jetzt kann sich der Medienkanzler wieder wichtig machen.

voit60
7
21
Lesenswert?

Da können doch nur mehr Dummköpfe

Oder Verblendete auf den Bleder rein fallen. Der hat nicht zufällig sein Studium nicht beendet

dado
0
57
Lesenswert?

Begonnen

impfpause wird aufgehoben! !!! Viele Leute haben Angst und wollen sich impfen lassen. Und da gab es eine Pause !!!!! ???
Eine Pause von was??? Es hat ja, in der Steiermark , nicht mal wirklich begonnen!!
Frau Gesundhritslandesrätin machen sie auch Pause??

feringo
2
11
Lesenswert?

@dado : Eine Pause von was???

Impfpause und Urlaub über Weihnachten/Neujahr sind zu unterscheiden.
Eine Impfpause, bei der komplexen Verteilung, wäre eventuell als Planungszeit zu verstehen.
Haben die Verantwortlichen jedoch Weihnachtsferien gemacht, sind sie sofort von ihrem Posten abzurufen.

Lodengrün
2
28
Lesenswert?

Wir

haben die Show abgezogen, die Bilder erhalten, von der Wende gesprochen. Braucht es noch mehr? Haben uns ohnehin den Spaß mit den Helikoptern genommen. Und soll das schneller gehen als die Freibierausgabe unter Freunden? „Wir müssen uns um die Alten, Kranken und Schwachen kümmern“ kam von dem der das dann alles schleifen lässt, - von Kanzler.

Lodengrün
3
16
Lesenswert?

Jetzt wird

er bald von jemanden hören der gestorben ist, weil wir die Impfdosen 14 Tage im Kühlschrank aufbewahrten statt zu verimpfen.

feringo
1
1
Lesenswert?

@Lodengrün : Jetzt wird ...

Glauben Sie wirklich, dass Anschober bzw. Clemens Martin Auer Stimmen von Verstorbenen hören können?

Lodengrün
0
2
Lesenswert?

Nun ja @feringo

ihnen wird das schon zu Ohren kommen aber wie bei Kurz und Umgebung üblich werden andere verantwortlich gemacht, es herab gespielt oder es wird auch verdrängt.

SoundofThunder
0
42
Lesenswert?

🤔

Nach 40 Impfungen steht einem Impfurlaub zu.😉

tannenbaum
30
6
Lesenswert?

Da

sieht man wieder einmal wie unfähig und unbeholfen die Grünen agieren. Es bedarf der Weitsichtigkeit und Durchsetzungsfähigkeit unseres über allen Dingen stehlenden Kanzler, damit dieses, von den Grünen provozieren Chaos beendet wird!

fortschritt
0
3
Lesenswert?

@tannenbaum

Die Angelegenheit ist zu ernst um damit "Politisches Kleingeld" die zu sammeln.

 
Kommentare 1-26 von 43