Meinl-Reisinger im Interview"Wenn das Haus brennt, erwarte ich mir, dass alle löschen wollen"

Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger über Pläne für eine mögliche Viererkoalition, Kurz’ Auftritt im Parlament und die Frage, ob Sobotka einen ÖVP-U-Ausschuss leiten kann.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger
Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Wie haben Sie Ihren frisch gebackenen Klubchef-Kollegen Sebastian Kurz an seinem ersten Tag im Parlament erlebt?

Kommentare (43)
DannyHanny
33
17
Lesenswert?

Rochus...

Sie müssen schon dazu schreiben, dass die Türkisen unter Kurz gemeint sind!
Sonst glauben einige die Neos sind gemeint.....und die können für die von Kurz und seinen Vasallen angerichteten Schäden nun mal wirklich nichts!!

rochuskobler
10
40
Lesenswert?

Schon vergessen?

..die Fr. Krisper hat laut ins Mikrofon Oasch gesagt. Und die Krisper ist eine von den NEOS, alles klar?

DannyHanny
12
8
Lesenswert?

Rochus....

Bezweifle stark, ob sich die Frau Krisper bezahlte Inserate leisten könnte um hinterrücks Frau Meinl - Reisinger zu sabotieren!
Uuups......die getürkten Umfragen gegen Mitterlehner hat ja angeblich das Finanzministerium bezahlt, mit unseren Steuergeldern!
Alles klar!!!!

Balrog206
5
3
Lesenswert?

Unser

Steuergeld ist es immer nur der Zahler war angeblich dir falsche Abteilung !

SagServus
3
3
Lesenswert?

Steuergeld ist es immer nur der Zahler war angeblich dir falsche Abteilung !

Wenn die Partei 300.000€ für Inserate ausgibt, dann hat sie danach um 300.000€ weniger. Auch wenn sie das Geld aus der Parteienförderung, sprich Steuergeld, bekommen hat.

Wenn die Partei die 300.000€ mittels Scheinrechnung dem Finanzamt umhalst und dieses dann dafür zahlt, dann hat die Partei die 300.000€ noch immer in ihrem Säckel. Kann also zusätzlich nochmal um das Geld andere Dinge anschaffen.

UHBP
4
0
Lesenswert?

@sag...

Glaubst, dass das der Bali jetzt versteht? Ich habe meine Zweifel :-)

Balrog206
0
6
Lesenswert?

Aber aber Uh

Deine Sorge ist unbegründet , aber es ehrt dich ! Das ist doch so ähnlich wenn der Ögb gratis Wurstsemmerl und Bier ausschenkt , und Spö Fähnchien auf die Biertische stellt ! Auch so geht Wahlwerbung 😝

Lodengrün
17
9
Lesenswert?

Ja

bei dem was sich die ÖVP mit ihren Mätzchen beim Ausschuss geleistet nimmt das nicht Wunder wenn das Kragenknöpfchen platzt. Dazu noch ein Vorsitzender der zwischen Vorsitz und Beteiligter pendelt. Außerdem sollte die ÖVP schön den Ball flach halten. Hanger!!!

UHBP
21
8
Lesenswert?

@ro...

Damit qualifiziert sie sich ja für die nächste Bundeskanzlerin. Dafür werden sie sicher viele ÖVPler das nächste mal wählen.

Patriot
36
23
Lesenswert?

Meinl-Reisinger: Wähl(t)e ich nicht,

ist aber trotzdem 1000x glaubwürdiger als Kurz und die Türkisen!

FySy
12
29
Lesenswert?

Glaubwürdiger?

Die sind doch wie sie die Chance gesehen haben an die Macht zu kommen doch ganz schnell zum Kickl rüber gesprungen. Das ist glaubwürdiger?

UHBP
25
18
Lesenswert?

Hier sind die türkisen Däumchendrücker ja wieder voll in ihrem Element

"unsympatisch durch und durch"
"trieft vor Hass gehe die ÖVP"
"Schreihals"
"total überfordert"
Die türkise Anpatztruppe wie sie leibt und lebt und natürlich keine sachlichen Agument. Woher auch :-)))

kaikiass
47
19
Lesenswert?

Tolle Frau

Sie ist eine der wenig glaubwürdigen Personen derzeit.

Horstreinhard
24
46
Lesenswert?

Sie trieft vor Hass gehe die ÖVP

Und speziell gehe Kurz, dem sie einfach nicht gewachsen ist!

Horstreinhard
7
13
Lesenswert?

Rechtschreibkorrektur 🙈

Muss natürlich 2x „gegen“ heißen!

GUKU
21
51
Lesenswert?

Schreihals

Diese Frau denkt, wer am lautesten schreit weiß wovon sie spricht. Weit gefehlt!
Beinahe so schlimm wie Herbi.
Total überfordert.

Klgfter
23
51
Lesenswert?

unsympatisch durch und durch ….

mehr gibts dazu nicht zu sagen !

Heike N.
9
2
Lesenswert?

Selbstreflektion?

Gut, der erste Weg zur Einsicht!

Kommentare 26-43 von 43