AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

UmfrageSchwarz-grün beliebteste Koalitionsvariante der Österreicher

Einer aktuellen Umfrage zufolge wären mehr als die Hälfte der Österreicher mit einer Koalition aus ÖVP und Grünen einverstanden.

ÖVP-Chef Kurz und Grünen-Chef Kogler im ORF-Studio nach der Wahl.
© ORF
 

Eine Koalition unter den beiden größten Siegern der Nationalratswahl, der ÖVP unter Sebastian Kurz und den Grünen unter Werner Kogler, stößt auf breites Einverständnis der Österreicher. Wie „profil“ in seiner kommenden Ausgabe berichtet, wären 57% der Österreicher mit einer Koalition zwischen ÖVP und Grünen einverstanden: 21% sprechen sich explizit für eine türkis-grüne Koalition aus, 36% könnten zumindest „damit leben“.

Die zweitbeliebteste Koalitionsvariante ist mit 53% ein Dreierbündnis aus ÖVP, Grüne und Neos. Mit einer ÖVP/SPÖ-Regierung könnten sich laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für „profil“ durchgeführten Umfrage 47% der Befragten anfreunden („bevorzuge ich“: 12%; „kann damit leben“: 35%).

Den geringsten Zuspruch findet eine Neuauflage der Koalition aus ÖVP und FPÖ: Lediglich 32% sprechen sich für diese Variante aus.
(n=500, Schwankungsbreite: +/- 4,4%)

Kommentare (32)

Kommentieren
ReinholdSchurz
0
4
Lesenswert?

Mit Mass und Ziel

An die grüne Fraktion.
Hr. Kogler der Regierungsauftrag von der Bevölkerung sollte Ihnen zu denken geben, sie sind gerade wieder in den Nationalrat einmarschiert und haben jetzt die Ehre mit Sebastian Kurz und der ÖVP zu verhandeln und in einer stabilen Regierung mitzuarbeiten, ich bitte Sie von Steirer zu Steirer alles zu unternehmen um in ihrer Fraktion einen breiten Konsens zu finden der das über die ganze Periode ermöglicht.
Nur so können die Grünen zeigen was sie können und was sie dazu gelernt haben es muss einfach gelingen Hr. Kogler

Antworten
schteirischprovessa
2
1
Lesenswert?

Die Grünen haben es jetzt absolut nicht notwendig,

mit den Türkisen zu koalieren. Denn etwa 37 Jahre nach St. Nimmerlein geht sich sicher eine Regierungsmehrheit mit der SPÖ aus. Darauf werden sie wohl gerne warten, bevor sie Verantwortung übernehmen. Oder ist vielleicht doch die Zeit gekommen, um möglichst viel ihrer Programmpunkte umzusetzen?

Antworten
grizzley78
16
10
Lesenswert?

Interessante Perspektive

Abgesehen davon, dass Leute wie eine Sigi Maurer, die uns 2017 noch den Mittelfinger gezeigt hat, mich nicht unbedingt vertreten oder gar regieren sollten muss ich zugeben, hätte türkis-grün durchaus eine interessante Perspektive für mich:

Wenn ich mir anschaue was aus den bisherigen Regierungspartnern des Basti Kurz so geworden ist, würde mir das für die Grünen auch ganz gut passen... aufgestiegen aus der Asche direkt zurück in die Versenkung... dafür sollen sie zur Not auch für ein paar Monate mitregieren, das wär es mir wert.

Antworten
aral66
4
11
Lesenswert?

Gratuliere zum intelligenten Beitrag

.

Antworten
Think_simple
30
22
Lesenswert?

Wintersport

Nun, so könnte Kolger noch zum Wintersportler werden - weil, politisch fährt der mit "Sebastian" Schlitten. Einziges Problem: der macht ja keine Politik, er beschränkt sich zumeist auf die hohe Kunst des Nicht-Anpatzens, weil Messias lässt dies seine Jünger tun.
Ubd für solche Spiele ist Kogler wohl zu gerade und ehrlich, weil, der kann auf Fragen spontan beantworten, ohne die Antwort zuerst von Beratern einmal formulieren zu lassen und sie dann auswendig zu lernen. Manchmal frage ich mich ja, ob er, der Erlöser, eigentlich überhaupt weiß was er da so redet, könnte ja sein dass nur Wörter, aber nicht Inhalte gelernt werden...

Antworten
MoritzderKater
6
13
Lesenswert?

Nomen est omen???

Die Frage sei erlaubt.

Antworten
Charly911
39
26
Lesenswert?

Horrorszenario

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei uns auch nur einen Menschen gibt der die Grünen in der Regierung will----

Antworten
Landbomeranze
8
11
Lesenswert?

Wer die Repräsentativität dieser Umfrage glaubt,

wird seliggesprochen. Vor 3 Wochen war das Umfrageergebnis noch weit überwiegend für Mitte/Rechts. Stellt sich die Frage, wer die Umfrage in Auftrag gab und Interesse an Schwarz/Grün hat. So einfach ist das. Ich bin jedenfalls gegen Schwarz/Grün. Bin auch ganz beruhigt, weil es ohnedies nicht kommt!

Antworten
MoritzderKater
10
22
Lesenswert?

*ICH* bin der eine - vielleicht einzige ;-)

Ja, ich kann es mir sehr gut vorstellen.
Die Frage ist nur, wie sehr können die beiden aufeinander zugehen und eventuelle Gemeinsamkeiten entdecken, aber auch umsetzen.
Wo ein Wille , da ein Weg - ist ja nicht umsonst ein altes Zitat.

Antworten
paulrandig
5
21
Lesenswert?

Charly911

Das ist halt das Problem mit der Vorstellungskraft. Ich kann mir wunderbar vorstellen, dass es bei uns Menschen aller möglichen Vorlieben gibt. Wozu bräuchten wir sonst Parteien?

Antworten
GordonKelz
2
5
Lesenswert?

DAS KAFFEESUDLESEN....

...hat begonnen...!
Es wird sich nichts ändern .
Gordon Kelz

Antworten
joe1406
10
18
Lesenswert?

Wollen die Österreicher grün wieder los werden!

Wäre absolutes Harakiri für die Grünen mit der ÖVP - man sollte die scharfen Gegensätze eher betonen. Oder ist in der Politik alles nur Show wenn es darum geht am Trog Platz zu nehmen oder schöner gesagt demokratiepolitisch Verantwortung zu übernehmen?

Antworten
Hieronymus01
37
13
Lesenswert?

Wenn, dann geht nur Schwarz - Grün

Mit der populistischen türkisen Schnöseltruppe wird es sicher keine Einigung geben.

Antworten
eleasar
8
23
Lesenswert?

Hieronymus und melahide verwenden genau den selben Wortlaut.

Wohl ein enttäuschter Rot-Wähler mit zwei verschiedenen Nicknames...

Antworten
Mein Graz
9
5
Lesenswert?

@eleasar

Blödsinn.
Kogler selbst hat das Wort "Schnöseltruppe" verwendet, m.W. sogar öfter.
Z.B.
„Mit dieser türkisen Schnöseltruppe geht es sicher nicht“
"Ich zum Beispiel denke beim Anblick eines türkisen Meeres auch nicht an die nicht mehr ganz junge Schnösel-Truppe in Wien."

Antworten
aral66
2
3
Lesenswert?

Genau derselbe Wortlaut?

Finde ich nicht, aber wenn Sie meinen, wird es wohl stimmen!😉

Antworten
Goldfinger
2
6
Lesenswert?

eleasar - wohl eher schwarz wähler...

weil dir grün nicht passt

Antworten
melahide
43
16
Lesenswert?

Mit

dieser Türkisen Schnöseltruppe geht das aber nicht.

Antworten
heri13
53
27
Lesenswert?

Das funktioniert aber nur,

wenn die Türkise Fraktion aus der övp ausscheidet und im Nirvana verschwindet.
Den mit Hetzern,Menschenhassern und austrofaschisten können die Grünen keine Koalition eingehen.

Antworten
Planck
38
14
Lesenswert?

Die zunkunftsträchtigste Variante

wäre die Fortsetzung der Haselnuss-Koalition.

Dann derbröselts beide binnen Kurzem (*g*), was den Weg freimachen würde, sich um die existenziellen Probleme zu kümmern.

Antworten
Landbomeranze
3
4
Lesenswert?

Gibt ihnen nicht zu Denken,

dass ihre Prognosen zur Wahl auch immer nur Wunschprogramme waren?

Antworten
Planck
0
1
Lesenswert?

Zitieren S' mich.

Bin gespannt, wann ich euch ein derartiges Ergebnis nicht zugetraut hätte *gg

Antworten
Himmelschimmel
7
9
Lesenswert?

Max

... wie mit schwarzen Löchern, Strings, Wurmlöchern, Unschärferelation und Quantenmechanik. Da sagen selbst die zuständigen Nobelpreisträger und (selbstverständlich) -innen, dass sie es nicht verstehen. (Was man von der tropischen Geometrie aber nicht behaupten kann) Also, es gibt noch viel zu tun in diesem Forum. (Irgendeiner hätte jetzt noch angefügt: man lacht.)

Antworten
Planck
11
3
Lesenswert?

Ja,

besonders Wurmlöcher ^^

Peter Moosleitners interessantes Magazin ist nicht wirklich eine Studienunterlage *grchch

Aber falls Sie ein bisschen über Calabi-Yau-Mannigfaltigkeiten plaudern wollen -- nur zu, ich höre.

Antworten
Himmelschimmel
6
6
Lesenswert?

Max

Zugegeben: Ich bin in der Marthematik und Theoretischen Physik nicht so versiert wie Sie: Ich verstehe schon die Kaluza Klein Kompaktifizierung nicht wirklich. Da macht mir die Reduzierung einer höherdimensionalen Theorie auf eine niedrigerdimensionale ein paar gedankliche Schwierigkeiten. Aber wozu haben wir hier dieses Forum?

Antworten
Planck
0
0
Lesenswert?

Ah,

Stöckerln apportieren, wie bemerkenswert lächerlich *g

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 32