AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kritik an türkis-blauen PlänenFrauenministerin Stilling fordert mehr Geld für Gewaltschutz

Frauenministerin Ines Stilling verspricht bei ihrem Besuch in einem Beratungsverein für Frauen, sich in ihrer kurzen Amtszeit für mehr Budget für den Gewaltschutz einzusetzen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

zur Nationalratswahl 2019

6 Wochen gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bundesministerin Ines Stilling
Bundesministerin Ines Stilling © (c) Andy Wenzel
 

Wer an der braun lackierten Wohnhaustür im zweiten Wiener Gemeindebezirk beim Schild „Orient-Express“ klingelt, hat in der Regel nicht das, was man ein „schönes Leben“ nennen kann. Jeden Tag betreten mehrere Mädchen und junge Frauen das Büro, in dem der Putz bröckelt, um sich vom Verein beraten zu lassen. Es geht um Gewalt in der Partnerschaft und drohende Zwangsehen, die jüngste „Heiratskandidatin“ in der Kartei ist 13 Jahre alt. Hier werden Notwohnungen vermittelt, Amtswege erledigt – und notfalls Identitäten geändert.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

lufrie94
1
2
Lesenswert?

Besser die Strafen als gar keine.

Von mir arbeiten Leute bei der Justiz und auch im Sozialamt.
Da laufen Menschen herum; die die Existenz unter uns nicht verdienen.
Wir müssen sie halt mit unseren Steuergeldern erhalten.
Denen schrecken härtere Strafen eh nicht ab.

Antworten
Shiba1
4
12
Lesenswert?

Härtere Strafen verhindern kein Gewaltdelikt

das mag schon sein, aber sie würden der Gerechtigkeit eher genüge tun, und darum geht's

Antworten
Mein Graz
4
1
Lesenswert?

@Shiba1

Sprichst du von Gerechtigkeit oder vom stillen von Rachegelüsten?

Antworten
Hieronymus01
1
2
Lesenswert?

@Shiba

Das Kommentar versteh ich nicht.
Bitte um nähere Erklärung.

Antworten
X22
5
5
Lesenswert?

Das Ziel Gerechtigkeit

bei Gewaltdelikten führt wohin?

Antworten
der alte M.
2
1
Lesenswert?

Ach bitte

erklär‘s uns doch.

Antworten
X22
1
2
Lesenswert?

Um es kurz zu beschreiben, Shiba1 "Härtere Strafen würden der Gerechtigkeit eher genüge tun, und darum geht's"

Alsoalso Shiba1 passt die härtere Strafe noch nicht ganz, darum das "eher genüge tun und darum geht's", nur wo liegt die gerechte Strafe, Strafmaßnahme, bei Auge für Auge oder ähnlichen, wo endet es.

Antworten