AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Pflegesystem vor dem Kollaps?Gesundheitsexpertin : "Man muss Politiker bei der Ehre packen"

Das Pflegesystem gehört grundlegend reformiert, findet Ökonomin und Gesundheitsexpertin Maria Hofmarcher-Holzhacker. Ein Interview über fehlenden politischen Willen, versickertes Steuergeld, Schranken im Kopf und die Frage, welche Art der Pflege sie sich im Alter wünschen würde.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Maria Hofmarcher-Holzhacker © Ballguide/Maderthoner
 

Frau Hofmarcher, was würden Sie sich als Ökonomin wünschen, sollten Sie im Alter einmal pflegebedürftig werden?

Kommentare (2)

Kommentieren
Geerdeter Steirer
0
1
Lesenswert?

Es sind viele Aspekte im Interview enthalten welche korrekt und für jeden Menschen mit logischem Verstand nachvollziehbar sind...........

Meckerer, Nörgler, Provokateure und dgl. werden auch da wie immer was auszusetzen haben.

Eines was ich mit Nachdruck befürworte und dem vollkommen zustimme ist:

1.)"Das Wichtigste wäre, einen Prozess aufzusetzen - und eben all diese Akteure an einen Tisch zu versammeln, um eine Gesamtstrategie zu entwickeln. Und in genau diesem Prozess soll auch geklärt werden, ob Pflege eine Staatsaufgabe ist."

2.)"Da muss man die Politiker schon bei der Ehre packen, damit dieses wichtige Thema angegangen wird."

3.)" Man muss die Schranken im eigenen Kopf aufmachen."

Gute Ansätze und Lösungsvorschläge welche eine hohe Dringlichkeit zu einer für jeden moderaten Lösung geführt gehören, welche mit logischem und realistischem Konsens herbeigeführt werden muss.

Antworten
walterkaernten
1
1
Lesenswert?

pflege etc

Das ganze ist ein sehr sehr schwieriges thema und eigentlich NIE ganz ZUFRIEDENSTELLEND von nicht betroffenen lösbar.

Besonders fehlt mit aber von der frau EXPERTIN der hinweis, dass ALLE grossjährigen dafür SELBST verantwortlich sind, dass sie selbst entscheiden wie weit sie gepflegt bzw medizinisch therapiert werden wollen.
Mindestens die PATIENTENVERFÜGUNG sollte ein MUSS und selbstverständlich für ALLE sein.
Dieser hinweis fehlt.

Antworten