AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Verfassung sichert StabilitätDas passiert, nachdem das Misstrauen ausgesprochen wurde

Die Österreichische Bundesverfassung regelt, was passiert, wenn nicht nur dem Kanzler sondern gesamten Bundesregierung von einer Mehrheit im Parlament das Vertrauen entzogen wird.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
VERLEIHUNG KURT-VORHOFER UND ROBERT-HOCHNER-PREIS: VAN DER BELLEN
Der Bundespräsident ist am Zug © APA/HERBERT NEUBAUER
 

Die Mehrheit der Abgeordneten muss bei der Abstimmung im Hohen Haus anwesend sein, und von diesem muss wiederum eine Mehrheit für die Abwahl der Regierung stimmen. So sieht es der Gesetzgeber vor.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren