Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Premier in der Bredouille Immer neue Enthüllungen: Für Boris Johnson wird es eng

Zu Beginn der Pandemie herrschten Chaos und Verzweiflung in Großbritannien, doch dann führte Johnson den Kampf gegen Corona wie einen Feldzug und hatte Erfolg. Jetzt macht ihm sein geschasster Top-Berater das Leben schwer. Ob Johnson wieder die Kurve kriegt, ist nicht klar.

Johnson und sein aktuell größter Feind, der ehemalige Berater Dominic Cummings © AFP
 

"Großbritannien hat manchmal die Fähigkeit, aus einer absoluten Katastrophe gestärkt herauszukommen", erklärte uns die britische Politologin Melanie Sully kürzlich im Interview. Am Beginn der Pandemie im Vorjahr hatte das absolute Chaos geherrscht.

Kommentare (4)
Kommentieren
Lodengrün
0
0
Lesenswert?

„Keinen verdammten Lockdown mehr – sollen sich doch die Leichen zu Tausenden stapeln“

Das ist die Art wie die Politiker dieser Tage denkt. Und bitte nicht sagen das Johnson ein Einzelfall wäre. Wenn jemand seiner Kirche schon "Vollgas" geben will sind wir ja auch dort.

Petsch87
4
5
Lesenswert?

hmm

was mach der schon wieder in Frankreich? ("Bredouille")

Reipsi
19
10
Lesenswert?

Der ist uns

sowas von wurscht.

SoundofThunder
4
21
Lesenswert?

🤔

Für Sie vielleicht aber nicht für uns.