AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ihre beste Freundin starbCayenne Coe überlebte eine Schul-Schießerei. Warum sie dennoch eine Waffe will

Cheyenne Coe ist 14 Jahre alt, als ein Schüler vor vier Jahren in ihrer Highschool das Feuer eröffnet. In drei Jahren wird sie selbst Waffenbesitzerin sein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Knoll
 

An einem Freitagvormittag schickt der 15-jährige Jaylen Fryberg, Schüler an der Marysville Pilchuck Highschool im US-Bundesstaat Washington, eine SMS an seine Schulfreunde. Sie sollen ihn, den beliebten „homecoming prince“ mit den pechschwarzen, langen Haaren, in der dortigen Cafeteria treffen. Wer eine Schulstunde hat, solle diese schwänzen. Um 10.40 Uhr, als fünf seiner Freunde in der voll besetzen Halle an einem Tisch versammelt sind, holt er die Pistole seines Vaters aus dem Rucksack und erschießt sie. Vier Kinder sterben, Fryberg richtet sich selbst. Wenige Minuten zuvor hatte er sich per SMS bei seiner und den Familien der Opfer entschuldigt und Instruktionen für seine Beerdigung gegeben.

Kommentare (4)

Kommentieren
UHBP
1
6
Lesenswert?

In zwei Jahren will sie eine Waffe kaufen

Ist sehr schreckhaft und fällt in Ohnmacht wenn sie Schüsse hört.
Beste Voraussetzungen um sich mit einer Waffe zu verteidigen.

Antworten
paulrandig
3
8
Lesenswert?

Interessanter Artikel, aber bitte...

...noch einmal durchlesen! Nix Schlimmes, nur 4 Tippfehler:
- "Dann hatte ich ein Backout."
- „Schon Kleinigkeiten reichen manchmal aus, um ich in Panik zu versetzen.“
- „Ich würde mich mich einer Waffe in der Tasche einfach sicherer fühlend."

Antworten
Kafkaesk00
1
3
Lesenswert?

Vielen Dank für den Hinweis, paulrandig,

die Fehler wurden ausgebessert.

Antworten
paulrandig
1
3
Lesenswert?

Kafkaesk00

Vielen Dank!
Der 4. Fehler ("...fühlend") fehlt noch.
Danach ist mein Posting überflüssig.
Vielen Dank!

Antworten